Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Allgäuer prügelt Polizisten auf Wache krankenhausreif
03.12.2012 - 16:23
Ein 29-jähriger Allgäuer hat einen Polizisten auf einer Polizeiwache in Nürnberg krankenhausreif geschlagen. Der Beamte ist dienstunfähig.
Der Allgäuer sollte wegen ausgeprägter psychischer Probleme in eine Fachklinik gebracht werden. Dazu war der 29-jährige kurzzeitig in einem Verwahrraum der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte untergebracht worden. Als dann der Rettungsdienst den Transport durchführen sollte, weigerte sich der Mann, die Zelle zu verlassen und schlug massiv auf einen Beamten ein. Dieser erlitt erhebliche Verletzungen und musste ärztlich in einem Krankenhaus versorgt werden. Er ist bis auf weiteres dienstunfähig.

Erst mit Unterstützung weiterer Beamter gelang es, den aggressiven Mann zum Rettungsfahrzeug zu verbringen. Letztlich wurde er in die Fachklinik eingewiesen.

Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum