Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Neuschnee verursacht bereits 36 Verkehrsunfälle
29.11.2012 - 08:51
Bereits 36 Verkehrsunfälle wurden zwischen 0:00 Uhr und 8:00 Uhr im Allgäu aufgrund des Wintereinbruches gemeldet.
Dabei wurde mindestens eine Person verletzt und eine getötet. In weiten Teilen des Allgäus sind die Straßen mit Schnee oder Schneematsch bedeckt und die nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu den Verkehrsunfällen. Auf der B300 kam es häufig zu Behinderungen weil LKW hängengeblieben sind. Zudem werden jetzt vermehrt Bäume mitgeteilt, die aufgrund der Schneelast in die Fahrbahn ragen und bereits umgestürzt sind.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum