Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Sparkassendirektor Josef Primbs in den Ruhestand verabschiedet
05.10.2011 - 09:58
Im Rahmen einer offiziellen Abschiedsfeier wurde Josef Primbs, Vorstandsmitglied der Sparkasse Allgäu, in den Ruhestand verabschiedet.
Neben Vorstand, Verwaltungsrat und Zweckverband der Sparkasse Allgäu war eine große Zahl an Gästen gekommen, die in den 43 Jahren in der Sparkas-senorganisation, davon 19 Jahre als Vorstand, mit Josef Primbs in geschäftlichem Kontakt standen.

Der Vorstandsvorsitzende Martin Haf hatte die Vertreter der Eigentümer und des Verwaltungsrates, enge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Altvorstände, Würdenträger der örtlichen Politik und der Gre-mien, in denen sich Primbs neben seiner Tätigkeit in der Sparkasse engagierte, mit sehr persönlichen Worten begrüßt. Auch die Vertreter der Sparkassenorganisation, der Verbundpartner und Partnerun-ternehmen der Sparkasse sowie einige treue Kunden hieß Haf herzlich willkommen. Er dankte dem Neupensionisten für die gemeinsame Zeit im Vorstand der Sparkasse Allgäu, die von ständiger Wei-terentwicklung geprägt war. In seiner Laudatio würdigte Landrat Gebhard Kaiser, Vorsitzender des Verwaltungsrates, die herausragenden Verdienste von Josef Primbs für die Sparkassenorganisation und das Allgäu mit einer Ehrenurkunde und skizzierte dessen Lebenswerk.

Josef Primbs, geboren in Pilsting im Landkreis Dingolfing-Landau, begann 1971 seine berufliche Laufbahn bei der Stadtsparkasse München mit der Ausbildung zum Bankkaufmann. Seine ersten Berufserfahrungen sammelte Primbs als Kundenberater und Kassier. Er absolvierte 1975 den Fach-lehrgang für den gehobenen Sparkassendienst und besaß somit alle Voraussetzungen für weitere Karriereschritte. Von München wechselte Primbs 1976 zur damaligen Sparkasse Memmingen-Mindelheim, bei der er zunächst als Kreditsachbearbeiter, dann als Mitarbeiter und kommissarischer Leiter der Innenrevision tätig war. Nahezu 14 Jahre war der gebürtige Niederbayer als Verbandsprüfer für den Sparkassenverband Bayern tätig, bevor er 1992 in den Vorstand der damaligen Kreis- und Stadtsparkasse Sonthofen-Immenstadt berufen wurde.

Als Vorstandsmitglied der Sparkasse Allgäu war Josef Primbs für die Ressorts Recht, Betriebswirt-schaft, Organisation, den Zentralen Marktservice sowie für den Zentralen Kreditbereich verantwortlich. Für das regionale Wohl seiner Wahlheimat Allgäu engagierte sich Primbs als Mitglied des Rotary-Club Oberstdorf.

In seinem Ruhestand möchte der dreifache Familienvater vor allem die freie Zeit mit seiner Frau Eve-lyn genießen. Der begeisterte Golfer hat nun die Muse, die Golfplätze im In- und Ausland zu bespielen. Die nötige Kondition holt sich der leidenschaftliche Opa bei seinen beiden Enkelkindern Julian und Ann-Kathrin Emily.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum