Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

DTM: Abt Sportsline erneut abgeschlagen
20.08.2012 - 08:12
Mit einem souveränen Rennen holte sich BMW-Pilot Bruno Spengler in einer Hitzeschlacht auf dem Nürburgring den Sieg im 6. Saisonlauf der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft.
Für Spengler und DTM-Rückkehrer BMW war es bereits der 2. Sieg in diesem Jahr und das perfekte Geburtstagsgeschenk zum 40jährigen Jubiläum des Münchener Motorsportablegers BMW „M“. Als Zweiter fuhr Edoardo Mortara (Audi) über die Ziellinie, gefolgt von Bruno Spenglers Markenkollegen und amtierenden Meister Martin Tomczyk. Bester Mercedes-Fahrer war Jamie Green auf Platz 4. Der Meisterschaftsführende Gary Paffett (Mercedes) konnte nach einem verkorksten Qualifying von Startplatz 11 aus mit Rang 6 noch Schadensbegrenzung betreiben. Dennoch ist sein Vorsprung deutlich geschrumpft. Der neue Tabellenzweite Bruno Spengler verkürzte von 37 auf 20 Punkte, sein Markenkollege Jamie Green von 26 auf 22 Punkte.

Abt Sportsline: Timo Scheider landete als bester Pilot des Allgäuer Rennstalls auf dem 9.Platz. Mattias Ekström kam nur auf Rang 11.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum