Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

DTM: Ekström nach Qualifying in Zandvoort Fünfter
25.08.2012 - 19:02
Audi dominierte mit den Plätzen 1 bis 5 das Qualifying zum 7. Saisonlauf der DTM in Zandvoort. Der Kemptener Abt-Pilot Mattias Ekström belegt den fünften Platz.
Die Pole Position holte sich der zweifache Champion Timo Scheider, der nach einer bisher frustrierenden Saison erstmals wieder ganz vorne startet. Hinter ihm gehen seine Markenkollegen Mike Rockenfeller, Filipe Albuquerque (gespr. Albukerke), Edoardo Mortara und Mattias Ekström ins Rennen. Erst auf Platz 6 folgt der beste Mercedes-Fahrer Jamie Green vor dem ersten BMW mit Dirk Werner. Erneut nicht optimal lief es für den Meisterschaftsführenden Gary Paffett (Mercedes) mit Startplatz 8. Einen herben Rückschlag musste BMW-Pilot Bruno Spengler verdauen. Der Sieger vom Nürburgring und Zweiter in der Meisterschaft verpokerte sich mit seinem Team bereits im ersten Abschnitt des Qualifyings, verzichtete auf eine weitere Zeitrunde und wurde bis auf Startplatz 18 durchgereicht.

In Sachen Meisterschaft heißt es Gary Paffett auf jeden Fall, morgen weitere Punkte einzufahren, Markenkollege Jamie Green könnte Boden zur Spitze gut machen, für Bruno Spengler wird es zweifellos schwer, den Anschluss zu halten. Allerdings sind am morgigen Rennsonntag starke Regenfälle vorausgesagt, was den Rennverlauf unkalkulierbar machen könnte.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum