Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Bundeswehr mit Rückzug aus Kaufbeuren und Kempten
26.10.2011 - 11:09
Das Allgäu wird von der Bundeswehrreform hart getroffen. Der Bundeswehrstandort in Kaufbeuren schließt ganz. In Kempten wird so stark Personal abgebaut, dass der Posten nicht mehr als Standort bezeichnet wird.
Im Ostallgäuer Füssen werden 600 Stellen gestrichen – 1.000 verbleiben am Standort. Der Bundeswehrstandort Sonthofen wird modernisiert. Alle Details will Bundesverteidigungsminister De Maizière am Nachmittag bekannt geben.

Unterdessen sieht der Allgäuer FDP- Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae noch eine Chance für Kaufbeuren. Es gebe die Möglichkeit eines zivil-militärischen Kooperationsmodells. Damit könnte zumindest die Lotsenausbildung in Kaufbeuren erhalten bleiben.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum