Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Widerspruchsfrist für Bing- Straßenaltlas läuft
02.08.2011 - 05:56
Allgäuer Hausbesitzer können ab sofort Widerspruch gegen mögliche Veröffentlichungen von Internetfotos ihrer Häuser bei Microsoft- Bing einlegen. Darauf hat das Landratsamt Lindau hingewiesen.
Bei dem Vorhaben handelt es sich um einen vergleichbaren Dienst wie Google- Street- View. Nur bis 30. September sind Einwände möglich. Der Landkreis Lindau wurde aktuell noch nicht befahren und ist auch nicht im online abrufbaren Befahrungsplan von Microsoft aufgeführt. Selbstverständlich könne auch nach der Veröffentlichung jederzeit Widerspruch eingelegt werden, so das Landratsamt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum