Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Verdächtiger nach Schüssen auf Weißes Haus festgenommen
17.11.2011 - 06:23
Washington (dts Nachrichtenagentur) - In Washington ist ein Mann in einem Hotel im US-Staat Pennsylvania festgenommen worden, der im Verdacht steht Schüsse auf das Weiße Haus abgefeuert zu haben. Das teilte der Secret Service am Mittwochabend mit.
Ermittler entdeckten zwei Kugeln, wovon sich eine im Fenster des Gebäudeteils befand, den Obama mit seiner Familie bewohnt. Ein weiteres Projektil wurde in einer Wand entdeckt. Bereits am Freitag hatten Augenzeugen von Schüssen in der Nähe des Amtssitzes von Präsident Barack Obama sowie über zwei flüchtende Fahrzeuge berichtet. Später stellten Beamte ein Gewehr vom Typ AK-47 sicher, das sie in einem Auto entdeckten. Zunächst war unklar, ob ein Zusammenhang zu den Funden bestand. Durch die Festnahme scheint sich diese Vermutung zu erhärten.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum