Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Eishockey: ERC Sonthofen beendet Vorrunde auf Platz zwei - Memmingen Vierter
06.02.2012 - 06:00
In der Eishockey- Bayernliga ist die erste Entscheidung gefallen. Der ERC Sonthofen als Tabellenzweiter und der ECDC Memmingen als Vierter spielen in der Aufstiegsrunde.
Beide Teams besiegten am Abend deutlich ihre jeweiligen Gegner. Der ERC Sonthofen schaffte vor heimischer Kulisse gegen Waldkraiburg einen 6:0- Erfolg. Der ECDC Memmingen bezwang auswärts Germering mit 6:3. Durch die Tabellenkonstellation kommt es nun aber nicht zum Allgäu-Derby zwischen Sonthofen und Memmingen, da beide Vereine in verschiedenen Gruppen spielen. Ein Aufeinandertreffen wäre also erst im Halbfinale oder Finale der Aufstiegsrunde möglich.

Für den ESV Buchloe und den EV Lindau geht es in der Abstiegsrunde weiter. Sie spielen zusammen in der Gruppe A. Bei der Begegnung am Abend zwischen Buchloe und Lindau stand es am Ende 3:4.

Beginn der Spiele in der Aufstiegs- und Abstiegsrunde ist bereits am kommenden Freitag.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum