Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Ein Teil der Allgäuer Schlecker-Angestellten kann aufatmen
06.06.2012 - 15:58
Gute Nachricht für einen Teil der Schlecker- Beschäftigten im Allgäu: die Ihr Platz und Schlecker XL-Märkte könnten gerettet werden. Die Gläubigerversammlung stimmte der Betriebsfortführung zu.
Damit kann der Münchener Finanzinvestor Dubag die Filialen von Ihr Platz und auch die Schlecker-XL-Märkte übernehmen. Bundesweit wären die Arbeitsplätze von rund 5.000 Mitarbeitern gesichert. Schlecker-XL- Märkte gibt es beispielsweise in Blaichach, Wertach, Fischen, Bad Grönenbach, Marktoberdorf, Markt Rettenbach, Kaufbeuren, Memmingen, Weiler Simmerberg und weiteren Orten.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum