Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Baustelle sorgt für Behinderungen im Zugverkehr
23.05.2012 - 10:44
Wegen einer umfangreichen Tiefenentwässerung zwischen Geltendorf und Kaufering ist dieser Streckenabschnitt von Mittwoch, 23. Mai bis Donnerstag, 7. Juni nur eingleisig befahrbar.
Jeder zweite Regionalzug zwischen München und dem Allgäu muss deshalb durch Busse ersetzt werden. Zwischen Kempten, Füssen und München müssen die Reisenden der DB Regio-Allgäu-Züge auf die ALEX-Züge oder die Ersatzbusse zwischen Kaufering und Geltendorf umsteigen. Zwischen Memmingen und München verkehren die DB-Regio-Allgäu-Züge ebenfalls ohne Unterbrechung, aber auch mit teilweise geänderten Fahrzeiten. Zwischen Buchloe und München empfiehlt die DB, die durchgehenden Züge (ALEX und DB-Regio aus Memmingen) zu benutzen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum