Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Allgäuer Piratenpartei begrüßt ACTA-Ablehnung im EU-Parlament
04.07.2012 - 16:14
Die Piratenpartei Allgäu-Bodensee begrüßt die Ablehnung des Handelsabkommens ACTA durch das Europäische Parlament.
Der regionale Vorsitzende Steve Hackert sieht darin eine Stärkung der Wahrung der Grundrechte und Bürgerfreiheiten im Netz. Allerdings folgt gleich der nächste Schritt: nach der Sommerpause soll mit dem so genannten ISPRED2 ein weiterer Vorstoß der Industrie auf Kosten der Menschen- und Bürgerrechte initiiert werden, so Hackert. Bei von den Piraten organisierten Demonstrationen in Kempten und Lindau waren rund 800 Menschen auf die Straße gegangen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum