Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Winter auf Allgäuer Straßen: Auto überschlägt sich bei Stetten - Verletzte bei Unfall auf B19 nahe Herzmanns
26.03.2013 - 15:01
Winterliche Fahrbedingungen haben heute für eine Reihe von Unfällen im Allgäu gesorgt. Auf der A96 bei Stetten überschlug sich am Nachmittag alleinbeteiligt ein Auto auf spiegelglatter Fahrbahn.
Der Lenker kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Strecke musste vom Winterdienst abgestreut werden. Auf der B19 bei Herzmanns wurden zwei Personen bei einem Unfall mittelschwer bis leicht verletzt. Die Bundesstraße war in Fahrtrichtung Kempten gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr aus. Schon bis in die Morgenstunden hatte die Polizei von 35 Unfällen im gesamten Allgäu mit Sachschaden in Höhe von insgesamt 120.000 Euro gesprochen.

Foto: new-facts.eu

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum