Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Erhebliche Fördergelder für Allgäuer Städte
14.05.2013 - 16:00
Für "Aktive Zentren" erhalten Allgäuer Städte aus dem Programm "Leben findet innen Stadt" teils erhebliche Fördergelder. So freut sich der Lindauer Landrat Elmar Stegmann über 440.000 Euro für die westallgäuer Stadt Lindenberg.
Kaufbeuren bekommt immerhin noch 270.000 Euro, Memmingen 240.000 Euro und Mindelheim 150.000 Euro. Auch andere profitieren von Programmen: Kempten kann sich über ein neues Mehrgenerationenhaus im Stadtteil St.Mang freuen und Bad Wörishofen über eine barrierefreie Neuordnung des Bahnhofsvorplatzes. Lindau erhält 60.000 Euro für Maßnahmen innerhalb der Inselstadt und Nesselwang 30.000 Euro zur Gestaltung des Ortskerns. In Sonthofen werden Gelder für die Schaffung von Nachnutzungskonzepten für die freiwerdenden Bundeswehrflächen in die Hand genommen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum