Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 

Deutscher Alpenverein kritisiert Beschneiungsanlagen
11.12.2012 - 07:39
Heute ist der Internationale Tag der Berge. Zu diesem Anlass kritisiert der Deutsche Alpenverein den Ausbau der Beschneiungsanlagen in den bayerischen Skigebieten.
"Solche Anlagen erfordern massive Eingriffe in die Natur. Sie sind darüber hinaus für viele bayerische Skigebiete nur eine kurzfristige Lösung und können den Klimawandel nicht ausgleichen“, so Hanspeter Mair aus der DAV-Geschäftsleitung und verweist auf die ersten Ergebnisse einer eigens in Auftrag gegebenen Studie zur Schneesicherheit in den bayerischen Alpen. "Deshalb dürfen keine Steuergelder in Schneekanonen fließen. Wir appellieren an die Bayerische Staatsregierung, stattdessen in die nachhaltige Entwicklung des Tourismus in den bayerischen Alpen zu investieren, “ so Mair abschließend.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum