Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Allgäuer Produkte bald mit regionalem Siegel auf dem Markt?
24.01.2013 - 09:43
Wie viel Allgäu steckt tatsächlich in Produkten im Supermarkt? Eine neue Kennzeichnung für Lebensmittel soll Kunden künftig mehr Klarheit bringen.
Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner hat auf der Grünen Woche in Berlin ein neues Lebensmittel-Siegel vorgestellt. Das sogenannte Regionalfenster ist eine freiwillige Kennzeichnung. Es zeigt, wo das Produkt verarbeitet wurde, wie die Region definiert ist und dass die Hauptzutat zu 100 Prozent aus dem Allgäu stammt.

Bereits jetzt wird das neue Siegel schon von einigen Experten kritisiert. Es sei unter hunderten von Siegeln nur ein weiteres und führt zu noch mehr Verwirrung. Des Weiteren ist die Kennzeichnung freiwillig und das würde den Schwindel mit den regionalen Produkten nicht verhindern, so die Kritiker.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum