Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Allgäuer Betriebe auf Ekelliste vertreten
17.01.2013 - 07:37
Allgäuer Betriebe sind auf der Ekelliste des Bayerischen Landesamtes für Umwelt und Gesundheit vertreten.
Von insgesamt 115 Fällen stammen drei aus dem Allgäu. Die betroffenen Betriebe im Raum Kempten, Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu hatten in zwei Fällen Mängel bei der Betriebshygiene vorzuweisen. Unter anderem sollen Lebensmittel, die unter unhygienischen Zuständen oder Bedingungen produziert wurden, in den Verkehr gebracht worden sein oder sogar Lebensmittel die zum Verzehr nicht geeignet waren. Ein anderes Unternehmen hatte irreführende Angaben zu Produkten gemacht. Alle Mängel sind laut dem Landesamt für Umwelt und Gesundheit aber bereits beseitigt worden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum