Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Allgäuer Amtsgerichte: Mehr Geld für Sicherheitsmaßnahmen
29.01.2013 - 07:38
Die bayerische Justizministerin Beate Merk hat gestern die Sicherheitsmaßnahmen am Kaufbeurer Amtsgericht besichtigt. Nach dem Mord an einem Dachauer Staatsanwalt letztes Jahr soll an allen bayerischen Gerichten die Sicherheit verstärkt werden.
Auch in Schwaben schreitet der Ausbau voran: Um die Eingangskontrollen an allen schwäbischen Gerichten zu Sitzungszeiten gewährleisten zu können, wurden zum 1.Juni 2012 an acht Amtsgerichten neue Wachtmeisterstellen geschaffen. Im März dieses Jahres soll auch in Neu-Ulm, Lindau, Sonthofen und Augsburg jeweils ein zusätzlicher Wachtmeister eingestellt werden. Als Ergänzung dazu sind seit September 18 private Sicherheitskräfte an den schwäbischen Gerichten im Einsatz, sechs weitere sollen im April dazukommen.

Um die Sicherheitskonzepte – zum Beispiel mit Metalldetektorrahmen, Alarmierungssystemen, Videoüberwachung und Sicherheitsschleusen – umsetzen zu können, sollen in den kommenden beiden Jahren am Landgericht Augsburg und an den Amtsgerichten Sonthofen, Kaufbeuren und Dillingen 1,7 Millionen Euro in Umbauten investiert werden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum