Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rathaus Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 15. Januar 2016

Urteil im Prozess gegen Räuberquartett von Memmingen erwartet

Im Prozess gegen ein Räuberquartett, dass in Memmingen eine Tankstelle mit einem Elektroschocker überfallen hat wird heute das Urteil erwartet. Erst am Montag hatten die vier Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren gestanden. Die Verhandlungen werden vom Landgericht Memmingen geführt.

Bereits bei den Verhandlungen Anfang der Woche entschuldigten sich die Angeklagten bei den Opfern. Den Männern wird zur Last gelegt sich bei mehr als 15 Raubüberfällen auch in Niedersachsen beteiligt zu haben. Festgenommen wurden sie dann von den Ermittlern der Kriminalpolizei Memmingen im niedersächsischen Helmstett und Ottobeuren im Unterallgäu.

Wie genau jedoch das Urteil aussehen wird und wie viele der Raubüberfälle der Männer eine Rolle spielen wird bleibt abzuwarten.

 


Tags:
gericht justiz urteil räuberquartett


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
Sucker
 
Nico Santos
Rooftop
 
Alle Achtung
Sono il Destino
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum