Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Dr. Andreas Benesic, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin der Kliniken Weilheim-Schongau.
(Bildquelle: Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau)
 
Weilheim-Schongau
Dienstag, 13. Oktober 2020

Gesundheitstag: Lebererkrankung erkennen und behandeln

Die Leber ist das zentrale Organ des Stoffwechsels. Die wichtigsten Aufgaben sind die Produktion lebenswichtiger Proteine, die Regulation zentraler Stoffwechselprozesse (Zucker, Fette, Aminosäuren, Speicherung von Vitaminen etc.), die Galleproduktion und die Entgiftung und Ausscheidung von Stoffwechselprodukten, Medikamenten und Giftstoffen. Beim Menschen liegt die Leber im rechten Oberbauch direkt unter dem Zwerchfell und ragt mit den linken Anteilen bis in die linke Hälfte des Oberbauchs. Da – anders als z.B. die Dialyse beim Nierenversagen - keine Möglichkeiten existieren, die zahlreichen Funktionen der Leber zu ersetzen, ist die frühe Erkennung von Erkrankungen der Leber wichtig.

Frühe Symptome von Lebererkrankungen

Unspezifische Symptome wie Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, allgemeine Abgeschlagenheit, Schwäche, Schweregefühl, Schlafstörungen, Blähungen, Appetitlosigkeit, erhöhte Leberwerte

Späte Symptome von Lebererkrankungen

Gelbfärbung der Augenbindehäute und später der Haut (Gelbsucht, Ikterus), Wasseransammlung im Bauch (Aszites), Krampfadern mit Blutungsgefahr in der Speiseröhre (Ösophagusvarizen), vergrößerte Brust bei Männern, Rotfärbung der Handinnenflächen, erweiterte Blutgefäße auf dem Bauch, Nachlassen der geistigen Fitness bis hin zum Leberkoma (Hepatische Enzephalopathie).

Therapiemöglichkeiten

Die Therapie bei Lebererkrankungen richtet sich nach Art sowie der Ursache der Krankheit. Eines ist bei allen Lebererkrankungen gleich: Die Betroffenen sollten Substanzen meiden, die die Leber weiter schädigen können. Am wichtigsten ist der Verzicht auf Alkohol. Zudem ist eine fettarme, gesunde Ernährung bei Krankheiten der Leber unterstützend. Bei Übergewicht ist eine Gewichtsreduktion anzustreben. Bei Diabetikern sollte eine gute Blutzuckereinstellung erfolgen.

Nähere Informationen gibt es beim Gesundheitstag der Kliniken Weilheim-Schongau am 14.10.2020 und unter meinkrankenhaus2030.de.


Tags:
leber gesundheit krank terapie


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
The Weeknd
Save Your Tears
 
Jendrik
I Don´t Feel Hate
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum