Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
St. Lorenz Basilika in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 14. November 2016

Land der Ideen in Kempten

Kemptener Netzwerk greift Gründern unter die Arme
Für das Projekt „Gründervilla – Netzwerk für Start-ups und Kreative” wird die Gründervilla GbR am Montag, den 14. November 2016, im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ als Preisträger geehrt. Zum Thema „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ liefert das Projekt in der Kategorie Wirtschaft eine Antwort auf die Frage, wie durch die Vernetzung von Einzelkämpfern die Entwicklung und Umsetzung von Ideen gefördert werden kann.
 
 
Die Auszeichnung nehmen Thomas Herzhoff und Simon Schnetzer, Geschäftsführer der Gründervilla GbR, von Stefan Schröer, Deutsche Bank, entgegen. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der 3. Allgäuer Gründerpreis verliehen.
 
Über den „Ausgezeichneten Ort“
Selbständige sind oft Einzelkämpfer. Nicht so in der Kemptener „Gründervilla“. Hier arbeiten Existenzgründer Tür an Tür. Jungunternehmer profitieren von günstigen Büromieten, flexiblen Arbeitsbedingungen und dem Austausch mit anderen kreativen Köpfen. Zwei Jungunternehmen gründeten die Bürogemeinschaft und machten sie zu einem Innovationsnetzwerk, das Start-ups Kontakte und Know-how vermittelt. So müssen Pioniere nicht nach Berlin oder München gehen, um ihre Ideen umzusetzen. Sie finden auch vor Ort Unterstützer. Damit fördert die Gründervilla Innovationen und sichert Arbeitsplätze in der Region.
 
Das prämierte Projekt ist einer der 100 Preisträger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Im Wettbewerbsjahr 2016 zeichnen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank gemeinsam Ideen und Projekte aus, die die Potenziale von Nachbarschaft im Sinne von Gemeinschaft, Kooperation und Vernetzung nutzen und dadurch zur Bewältigung gegenwärtiger oder künftiger gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen. Mehr Informationen zu allen Preisträgern finden Sie unter www.ausgezeichnete-orte.de, weitere Preisträger aus Bayern in der Deutschlandkarte.

Engagierte Partner: „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank
„Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Gemeinsam engagieren sich Partner aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft dafür, weltweit für die Attraktivität des Standorts Deutschland zu werben und Innovationen aus Deutschland zu mehr Bekanntheit im In- und Ausland zu verhelfen. 
Die Deutsche Bank ist Nationaler Förderer des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ und seit 2006 Partner der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“. Ziel ist es, den wichtigsten Rohstoffen Deutschlands – den Ideen in den Köpfen der Menschen – eine Bühne zu geben und damit ihren Heimatmarkt zu fördern. 

Tags:
Ideen Kempten Allgäu Gründer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Leichtverletzter nach Glätteunfall bei Sulzberg - Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro
Am Morgen des 10.12.2019 kam ein 44-jähriger Pkw-Fahrer auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in ...
Kreis und Heime finanziell gut aufgestellt - Jahresrechnung Thema im Kreistag Unterallgäu
Der Landkreis Unterallgäu und seine Seniorenwohnheime stehen finanziell auf sicheren Beinen. Das wurde jetzt in der Sitzung des Kreistags deutlich. Gut entwickelt ...
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel im Allgäu - Diskussion durch die Initiative der IHK Schwaben
Schulpartnerschaften, P-Seminare oder Elternabende – die Gymnasien in Kempten und dem Oberallgäu tun vieles, um ihre Schüler und deren Eltern davon zu ...
6. ARAG Cup am 14.12.2019 in der Allgäuhalle Sonthofen - Benefiz Fußballturnier startet ab 08:30 Uhr
Am 14.12.2019 ab 8.30Uhr startete das 6. ARAG CUP Benefiz Jugendfußballturnier in der der Allgäuhalle Sonthofen. In der 6. Auflage des ...
LINKE Kommunalwahlliste im Allgäu - Erstmals treten DIE LINKE zu Kommunalwahlen im Allgäu an
DIE LINKE hat ihr erstes Ziel erreicht. Sie wird bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr im gesamten Allgäu mit eigenen Kandidatenlisten ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Memories
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
 
Marc Sway
Ready For The Ride
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum