Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Bilanz für das Projekt „Allgäumobil – freie Fahrt mit Bus und Bahn“ übertrifft die Erwartungen aller Projektbeteiligten.
(Bildquelle: Landratsamt Ostallgäu)
 
Ostallgäu
Dienstag, 11. Februar 2014

Seit Beginn nutzten 200.000 Gäste das kostenlose Angebot

Hervorragende Bilanz beim Projekt "Allgäumobil"

Die Bilanz für das Projekt „Allgäumobil – freie Fahrt mit Bus und Bahn“ übertrifft die Erwartungen aller Projektbeteiligten. Allein im ersten Jahr nutzten rund 200.000 Urlaubsgäste das touristische Zusatzangebot des kostenfreien öffentlichen Personennahverkehrs.

Landrat Fleschhut zeigt sich begeistert, dieses Ergebnis sei sensationiell. Es hebe das südliche Ostallgäu touristisch hervor und bringt neue Gäste. „Mit dem kostenfreien ÖPNV verbinde man die Bedürfnisse der Urlaubsgäste mit denen des Natur- und Umweltschutzes der Schlossparkregion optimal, so Fleschhut weiter. Der Landrat hatte die Verhandlungen mit den Busunternehmern und der Bahn selber angeführt. Bei Annahme einer mittleren Reiseweite von knapp 14 Kilometern und einem mit zwei Personen besetzten Pkw konnten in nunmehr 13 Projektmonaten bereits über 120.000 Kilometer eingespart werden, das entspricht einer Strecke von dreimal um die Welt.


Tags:
Allgäu Ostallgäu Füssen ÖPNV



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
77-jähriger Rentner übersieht Frau im Kreisverkehr - Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro
Wegen eines Vorfahrtsverstoßes stießen am Montagabend zwei Pkw zusammen. Ein 77-jähriger Rentner fuhr auf der Landsberger Straße ...
19-Jähriger kommt in Pfronten von der Fahrbahn ab - Junger Mann unterschätzt schneebedeckte Fahrbahn und ist zu schnell
Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn kam am Dienstagmorgen ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der alten Zeller Straße nach ...
Verkehrsunfallflucht bei Neugablonz - Polizei sucht weiterhin nach Täter
Am Montagvormittag, gegen 9:30 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Leinau und Neugablonz zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Ein bislang ...
SPD-Füssen mit Statement zur Sitzung - Ortsverein steht weiter zum Erhalt der bestehenden Wohnungen
In einer gemeinsamen Presseerklärung teilte die SPD Füssen ihre Ergebnisse der Sitzung am gestrigen Montag mit. Darin wird noch einmal mit Nachdruck darauf ...
Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account - Unbekannter Täter postet Bilder von 19-Jähriger auf Instagram
Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Riton x Oliver Heldens feat. Vula
Turn Me On
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
 
Ed Sheeran
Cross Me (feat. Chance the Rapper & PnB Rock)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum