Moderator: Norbert Kolz
Sendung: Der SonnTALK
mit Norbert Kolz
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Brand von Bauernhof in Oberroth bei Illertissen
Ein Bauernhof brennt in Oberroth bei Illertissen. Personen haben sich keine verletzt und auch die Tiere konnten aus dem Stall gerettet werden. Zur Brandursache ist aktuell noch nichts bekannt. Die Löscharbeiten dauern noch an, allerdings hat die Feuerwehr den Brand mittlerweile unter Kontrolle gebracht. (Stand: 09.53 Uhr)
 
Chrissi Myrtsidou-Jung (v.l.), Christine Rietzler und Günter Räder
(Bildquelle: Christine Räder, Grüne Ostallgäu)
 
Schwaben
Dienstag, 24. Januar 2023

Christine Rietzler auf Platz 7 der Bezirksliste

Die Ostallgäuer Grünen haben mit ihren Delegierten auf dem Bezirksparteitag der schwäbischen Grünen in Augsburg teilgenommen. Die Grünen in Schwaben haben dort ihre Wahllisten für die Bezirks- und Landtagswahl am 8. Oktober aufgestellt.  

Die Bezirks-Pflegebeauftragte Christine Rietzler sicherte sich dabei den siebten Listenplatz der Bezirkswahlliste. Zuvor hatten die Ostallgäuer Grünen sie bereits als Direktkandidatin für den Stimmkreis 711 Marktoberdorf nominiert.

Auf den siebten Platz der schwäbischen Landtagsliste – denselben wie schon bei ihrem Einzug in das Parlament 2018 – wählte die grüne Bezirks-Delegiertenversammlung erneut die Gesundheitspolitikerin Christina Haubrich aus Aichach-Friedberg, die in dieser Legislatur als Landtagsabgeordnete auch das Ostallgäu und Kaufbeuren betreut.

Mit Dr. Günter Räder und Chrissi Myrtsidou-Jung kandidiert das Vorstandsduo des grünen Kreisverbands Ostallgäu auf den Listenplätzen 14 und 15 für die Landtagswahl. Räder präsentierte sich der Versammlung als Teil der starken grünen Kommunalpolitik, die er an vorderster Stelle als Fraktionsvorsitzender im Kreistag und im Marktgemeinderat Obergünzburg betreibt. Für das Ziel der Grünen, an der nächsten Staatsregierung beteiligt zu sein und notwendige Veränderungen der Agrar-, Klima- und Verkehrspolitik voranzubringen, appellierte der promovierte Agraringenieur an den Teamgeist und Zusammenhalt der Grünen: „Um da hin zu kommen, wo wir hin wollen, und wirklich was zu bewegen in Bayern, brauchen wir den engagiertesten Wahlkampf unseres Lebens – und deutlich mehr als 20 Prozent im Ergebnis.“

Die Marktoberdorferin Chrissi Myrtsidou-Jung will sich im Wahlkampf vor allem für eine bayerische Familienpolitik stark machen, die allen Kindern gleiche Chancen ermöglicht und ihre individuellen Stärken und Talente fördert.

Auch Sabine Grünewald-Hilken aus Buchloe will die alltäglichen Belange von Familien und vulnerablen Gruppen politisch stärker in den Fokus rücken. Mit ihrer beruflichen Erfahrung im Finanzmanagement eines ambulanten Kinderhospiz und Listenplatz 21 empfiehlt sie sich für die Wahl in den Bezirkstag Schwaben.

Angeführt wird die grüne Landtagsliste für den Wahlkreis Schwaben von den Landtagsabgeordneten Eva Lettenbauer und Max Deisenhofer. Bei der Liste zur Bezirkswahl 2023 bilden die Fraktionssprecherin Heidi Terpoorten und der Bezirks-Umweltbeauftragte Albert Riedelsheimer das Spitzenduo der Grünen.


Tags:
allgäu politik schwaben grüne


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adele
Send My Love (To Your New Lover)
 
Wincent Weiss
Bleiben Wir
 
Hoobastank
If I Were You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum