Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fasching
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Montag, 12. Februar 2018
Ein Bericht von Thomas Häuslinger

Rentner legt Faschingswagen in Bad Hindelang lahm

Auf dem Hindelanger Faschingsumzug wurde durch zunächst unbekannten Täter ein Kabel der Beschallungsanlage eines Umzugswagens abgezwickt. Weil dadurch wahrscheinlich auch die Lautsprecher beschädigt wurden, wird mit einem Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro gerechnet.

Im Rahmen der Ermittlungen kam es zu Wohnungsdurchsuchungen. Schließlich konnte ein 68-jähriger Mann als Täter ermittelt werden, welcher die Tat auch nach Vorhalt gestand. Er habe sich durch den Lärm des Umzuges gestört gefühlt. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. (PI Sonthofen)

 

 

 

 

 


Tags:
fasching lärm sachbeschädigung allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
Ala bin
 
Celeste
Stop This Flame
 
Lou Gramm
Midnight Blue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum