Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: geralt)
 
Ravensburg
Freitag, 13. März 2020

19-jähriger in Ravensburg 110 km/h zu schnell

Wegen Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermittelt das Polizeirevier Ravensburg seit dem vergangenen Sonntag gegen einen 19-jährigen Autofahrer.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr der junge Mann mit seinem BMW auf der B 33 in Richtung Bavendorf. Nach dem Schussentalviadukt überholte er in der unübersichtlichen Kurve an der Einmündung der L 288 (RV-Weststadt) trotz Überholverbot ein Auto. Dabei fuhr er 110 km schnell, obwohl nur 70 km/h erlaubt sind. Der Überholte bremste vorsichtshalber ab, um dem 19-Jährigen ein schnellstmögliches Wiedereinscheren zu ermöglichen. Es besteht der dringende Verdacht, dass der Verkehrssünder seinen Mitfahrern imponieren wollte, weshalb ein Ermittlungsverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet wurde.


Tags:
Rennen Illegal Polizei Raser


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Camila Cabello
Never Be the Same
 
ZIAN
Show You
 
Mabel
Don´t Call Me Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum