Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 1. März 2019
Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus in Oberstdorf
Wäschekorb auf heißer Herdplatte

Zu einer deutlichen Rauchentwicklung führte heute ein kleiner Schmorbrand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Nebelhornstraße.

Eine Reinigungsfrau hatte nach derzeitigem Kenntnisstand auf eine heiße Herdplatte versehentlich einen Wäschekorb gestellt. Als sie die Rauchentwicklung und den Kleinbrand bemerkt hatte, konnte sie ihn ablöschen und die gefährliche Situation entschärfen. Die alarmierte Feuerwehr lüftete im Anschluss das Gebäude. Es entstand geringer Sachschaden von etwa 100 Euro.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
herd brand korb wäsche



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Johanniter mit doppeltem Einsatz in Kempten & Memmingen - Über 30 Ehrenamtliche helfen an beiden Orten
Dank dem unermüdlichen Engagement von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. konnten am heutigen Donnerstag gleich zwei ...
Verbotene Müllentsorgung bei Altusried - Bauschutt in einem Weiler verbrannt
Am späten Nachmittag erhielt die Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung, dass in einem Weiler bei Altusried Bauschutt verbrannt werden soll. Am Einsatzort ...
Waldbrandgefahr: Ab sofort Luftbeobachtung im Allgäu - Kein offenes Feuer und im Wald nicht rauchen
Die Regierung von Schwaben (Bayern) hat die Luftbeobachtung ab dem heutigen Mittwochnachmittag auch auf das gesamte Allgäu bis zum bayerischen Bodenseeufer ...
Brennender Buchsbaum in Wasserburg - Baum brannte komplett ab
Beim Abflammen von Unkraut mit einem Gasbrenner in Wasserburg geriet ein danebenstehender Buchsbaum in Brand. Der 55-jährige Mann war am Dienstagnachmittag damit ...
Brennender Feldstadel in Bolsterlang - Kripo Kempten mit Zeugenaufruf wegen vermuteter Brandstiftung
In der Nacht auf Ostersonntag wurde in Bolsterlang, nahe der Gaststätte "Kitzebichl", gegen 00:30 Uhr ein brennender Feldstadel entdeckt. Durch die ...
Vorsätzliche Brandlegung und Einbrüche in Scheunen - Tatorte bei Wolfertschwenden nur ca. 500 Meter auseinander
Unbekannte Täter machten sich am Osterwochenende, in der Nacht vom Ostersonntag, 21.04.2019 zum Ostermontag, 22.04.2019 an mehreren Feldscheunen nordwestlich von ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Wake Up Call
 
Jonas Brothers
Sucker
 
Wayne Jackson
Hallelujah
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum