Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Die Weichen für die Stromversorgung im Westallgäu sind neu gestellt
(Bildquelle: Rainer Sturm, Pixelio)
 
Westallgäu - Lindenberg
Dienstag, 28. Januar 2014

Neue Stromnetzgesellschaft im Westallgäu beschlossen

Weichen neu gestellt

Die Weichen für einen neuen Abschnitt in der Stromversorgung im Westallgäu sind gestellt.

Die Stadt Lindenberg und acht Gemeinden haben mit den Vorarlberger Kraftwerken eine Absichtserklärung zur Gründung einer gemeinsamen Stromnetzgesellschaft unterzeichnet. Dies betrifft auch das Betriebsgebäude in Lindenberg. Dieses wird abgerissen und durch einen kleineren, modernen Neubau ersetzt. Die Verhandlungen hierzu liefen über zwei Jahre. An der neuen Gesellschaft werden die Vorarlberger Kraftwerke mit 50%, die Stadt Lindenberg sowie die acht Gemeinden in Form eines Zweckverbands mit jeweils 25% beteiligt sein. Die Stadt und Gemeinden müssen hierfür jeweils 3,8 Millionen Euro aufbringen.


Tags:
Allgäu Westallgäu Stromversorgung Lindenberg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Lindenberg - Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro
16.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 308 zwischen Manzen und ...
Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Mauer geprallt - 30-jähriger Fahrzeugführer nicht verletzt
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ...
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
Alexander Hold freut sich über Bauzuschüsse fürs Allgäu - Bayerische Landesstiftung beschließt diverse Objekte zu unterstützen
Insgesamt 802.000.-€ wurden als Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung für diverse Objekte in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau beschlossen. So ...
Busfahrer übersieht Auto bei Harbratshofen - Auto wird von der Fahrbahn geschleudert
Am frühen Mittwochmorgen wollte ein 57-jähriger Omnibusfahrer, welcher auf der St2001 in Richtung Ebratshofen unterwegs war, nach links abbiegen. Dabei ...
Gestiegene Anforderungen im Katastrophenschutz - Johanniter bitten um Unterstützung beim Aufbau einer neuen Einheit
In den vergangenen Jahren haben sich die Gefahrenlage und damit die Herausforderungen im Katastrophenschutz stark verändert. Immer häufiger werden die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Namika
Je ne parle pas français
 
David Guetta & Sia
Flames
 
Pet Shop Boys
Suburbia
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum