Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bayerns Gesundheitsminister: Der Allgäuer Klaus Holetschek
(Bildquelle: Stadt Füssen)
 
München
Freitag, 2. April 2021

Bayern: Erfolgreicher Start für Corona-Impfungen bei Hausärzten

"Der Auftakt der Corona-Impfungen bei den Ärzten ist sehr gut gelaufen. Am Mittwoch haben sich bayernweit 12.263 Menschen bei niedergelassenen Ärzten impfen lassen, wie aus den aktuell vorliegenden Daten der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns hervorgeht. Damit haben wir auch einen neuen Impfrekord in Bayern aufgestellt: Am Mittwoch wurden insgesamt 57.418 Impfungen verabreicht. Der vorherige Impfrekord lag bei 50.013 Impfungen am 25. März.", so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU).

"Wir haben somit noch vor Ostern ein vielversprechendes Signal gesetzt: Wir beschleunigen die Impfgeschwindigkeit in Bayern jetzt deutlich. Der Vorteil der Ärzte ist, dass sie genau wissen, welche ihrer Patienten vorerkrankt oder zum Beispiel chronisch krank sind und deshalb vorrangig geschützt werden müssen. Zudem stärken die Ärzte das Vertrauen in die Corona-Schutzimpfung, weil sie ihre Patienten gut kennen. Sie können ihnen mögliche Ängste nehmen, sie persönlich beraten und die Nachsorge betreuen.“, so Holetschek weiter.

Insgesamt haben am Mittwoch 1.635 Arztpraxen mit den Corona-Impfungen in Bayern begonnen. Kommende Woche sollen weitere hinzukommen und das System flächendeckend ausgerollt werden, wenn der Bund die Regelversorgung mit Impfstoff hochfährt. Für die Überbrückung bis dahin hat der Freistaat rund 33.000 Impfdosen zur Verfügung gestellt, um den frühen Start zu ermöglichen. Langfristig haben rund 8.500 Ärzte in Bayern ihre Bereitschaft signalisiert, Corona-Impfungen anzubieten.

Die Arztpraxen versorgen zunächst schwerpunktmäßig immobile Patienten in der eigenen Häuslichkeit sowie Personen mit Vorerkrankungen, die ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf einer COVID-19-Erkrankung haben.

Insgesamt wurden mit Stand 1. April in Bayern 2.285.598 Impfungen verabreicht, darunter 1.569.072 Erstimpfungen und 716.526 Zweitimpfungen. (pm)


Tags:
hausärzte impfungen bayern holetschek


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss & Johannes Oerding
Die guten Zeiten
 
Shinedown
GET UP
 
Naughty Boy feat. Sam Smith
La La La
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum