Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Brücke (Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Dienstag, 18. Juli 2017

Wichtige Infrastrukturmaßnahme im Allgäu

Ersatzneubau der Europastraßenbrücke in Memmingen

Bayerns Innen- und Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck unterzeichnet Vereinbarung zum Ersatzneubau der Europastraßenbrücke in Memmingen.

Die schon heute stark belastete Europastraßenbrücke über die A 96 bei Memmingen wird komplett neu gebaut. Mit seiner Unterschrift hat Bayerns Innen- und Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck heute die Vereinbarung für einen Neubau besiegelt. „Die Investitionen sind gut angelegt. Das ist ein wichtiges Signal für weitere damit verbundenen Verbesserungen im Allgäu“, erläuterte Eck heute in Memmingen. Die Kosten für das Brückenbauwerk von bis zu acht Millionen Euro übernehmen die Stadt Memmingen zu etwa 28 Prozent und die Bundesrepublik Deutschland zu rund 72 Prozent. Durchgeführt wird die Maßnahnme von der Autobahndirektion Südbayern, die eine Dienststelle in Kempten hat.

Eck nimmt das zum Anlass gleich weitere Infrastrukturmaßnahmen anzustoßen. Eck: „Wir überlegen, ob wir das benachbarte Autobahnkreuz ertüchtigen, bei der Parallelfahrbahnen im Bereich der Anschlussstelle Memmingen-Nord erforderlich werden.“ Dafür hat nach den Angaben Ecks die Autobahndirektion Südbayern bereits erste Planungsschritte gestartet. Bau­konstruktion, Kosten und Zeitschiene sollen weiter präzisiert werden. Die Autobahn­direktion Südbayern hat dafür bereits ein Ingenieurbüro beauftragt. Das Büro bearbeitet bereits die Vorentwurfspla­nung des 6-streifigen Ausbaus der A 7 im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen einschließlich des Ausbaus des Autobahn­kreuzes mit Auswirkungen auf die An­schlussstelle Memmingen-Nord und somit die Europastraßenbrücke.

Eck appellierte an die Stadt Memmingen, die Planungen für den Ausbau der Europastraße im Anschluss an die Brücke nun ebenfalls voranzutreiben  Eck: „Das ist wichtig, damit die Planungen frühzeitig koordiniert wer­den können.“

Der Freistaat Bayern investiert derzeit im Allgäu in mehrere Projekte. Laut Eck wird zum Beispiel dieses Jahr noch der bessere Lärmschutz bei Memmingen-Amendigen mit dem Einbau eines offenporigen Asphalts auf der A 96 weitgehend abgeschlossen. „Auch die Sanierung der Buxachtalbrücke im Zuge der A 96 läuft plangemäß. Und die Planungen für den Ausbau der A 7 nördlich von Memmingen sind ebenfalls bereits angelaufen. Hier erarbeitet die Dienststelle Kempten derzeit als ersten Schritt ein Ausbaukonzept“, zählte Eck abschließend auf.


Tags:
memmingen europabrücke ausbau infrastruktur



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
90 Gramm Marihuana in Mindelheim sichergestellt - Zeuge rief Polizei nach verdächtiger Übergabe
Am Dienstag, den 03.12.2019, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Männer offenbar eine Übergabe von Gegenständen im Freien vollzogen. Dem Zeugen erschien ...
FC Memmingen: Spiel gegen VfR Garching entfällt! - Platz in Garching sei unbespielbar
Der Showdown in der Regionalliga Bayern für das Kalenderjahr 2019 fällt aus. Eigentlich hätte am Samstag für den FC Memmingen noch das Nachholspiel ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
LKW verliert Eisplatte auf Weg in Richtung München - Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige
Ein 37-jähriger Fahrer eines Lkw-Zuges fuhr gestern Vormittag bei Mindelheim auf die A 96 in Richtung München auf. Kurz darauf fiel vom Lkw-Zug eine Eisplatte ...
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
 
Pink
What About Us
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum