Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Leutkirch
Donnerstag, 2. Januar 2020

Wohngeldreform tritt in Kraft

Menschen in Leutkirch profitieren von höherem Wohngeld

Mehr finanzielle Unterstützung für Haushalte mit geringem Einkommen: Durch die Erhöhung des Zuschusses zu den Wohnkosten für Bürgerinnen und Bürger werden einkommensschwache Haushalte entlastet.

In den vergangenen Jahren sind die Wohnkosten und Verbraucherpreise insbesondere in den Ballungsräumen von Baden-Württemberg deutlich gestiegen. Die Leistungsfähigkeit des Wohngeldes hat dadurch mit der Zeit abgenommen. Durch die nun im Deutschen Bundestag und im Bundesrat beschlossene Erhöhung des Wohngeldes ab dem 1. Januar 2020 wird das Wohngeld wieder gestärkt und der Anstieg der Wohnkosten und Verbraucherpreise seit der letzten Reform, die am 1. Januar 2016 in Kraft getreten ist, ausgeglichen.

Ein durchschnittlicher Zwei-Personen-Haushalt, der bisher schon Wohngeld bekommen hat, wird künftig statt 145 Euro rund 190 Euro monatlich erhalten. Dies entspricht einer Steigerung von rund 30 Prozent.

Gleichzeitig wird die Reichweite des Wohngeldes erhöht und der Kreis der Berechtigten erweitert. Vor allem Familien und Rentner mit geringem Einkommen werden hiervon profitieren. Nach einer Schätzung könnten etwa 20.000 zusätzliche Haushalte im Land einen Erstantrag auf Wohngeld stellen.

Neben der Anpassung der Wohngeldhöhe werden auch die Miethöchstbeträge angehoben und eine neue Mietenstufe VII für Haushalte in Kommunen mit besonders hohem Mietenniveau eingeführt.

Schließlich unterliegt das Wohngeld künftig einer Dynamisierung. Hierdurch wird es automatisch, also ohne Erfordernis einer gesetzlichen Änderung, alle zwei Jahre an die eingetretene Entwicklung der Mietpreise und der allgemeinen Lebenshaltungskosten angepasst. Die Fortschreibung stellt sicher, dass die Leistungsfähigkeit des Wohngeldes als sozialpolitisches Instrument der Wohnungspolitik erhalten bleibt.

Das Wohngeld wird als Mietzuschuss oder als Lastenzuschuss für selbstnutzende Eigentümerinnen und Eigentümer geleistet. Die Höhe des Wohngeldes richtet sich nach Haushaltsgröße, Einkommen und Miete bzw. Belastung. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ermutigt Menschen mit geringerem Einkommen ausdrücklich, bei ihren zuständigen Wohngeldbehörden einen eventuellen Wohngeldanspruch prüfen zu lassen. Zuständig dafür ist die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu.


Tags:
Wohngeld Unterstützung Geld Wohnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
LKW-Fahrer findet menschliche Überreste an der B16 - Vermisster Allgäuer auf Schrottplatz tot aufgefunden
Bereits am Dienstag (18.2.) fand ein LKW-Fahrer menschliche Knochen im Gestrüpp auf einem Schrottplatz in Mindelheim, nahe der B 16. Auf diese Mitteilung hin ...
Trotz Ermahnung betrunken Fahrrad gefahren - Betrunkene fährt ohne Licht über rote Ampel
Am 21.02.2020, gegen 22:30 Uhr, fiel der Streife eine Fahrradfahrerin ohne Licht auf, die bei roter Ampel den Dr.-Berndl-Platz überquerte. Bei der ...
Einschleichdiebstähle im Ostallgäu geklärt - Tatverdächtiger durch Fingerabdrücke ermittelt
Zu zwei Einschleichdiebstählen war es Ende August vergangenen Jahres in der Germaringer Straße und An der Halde in Westendorf gekommen. In einem Fall gelangte ...
Durchsuchung bringt große Menge Bargeld ans Licht - Bundespolizei beschlagnahmt 100.000 Euro und bringt Mann in Haft
Am Dienstag  hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies 100.000 Euro beschlagnahmt. Das Geld fanden die Beamten ...
Neues Ausbildungskonzept am Fliegerhorst Kaufbeuren - Kaufbeuren spielt bei der Stationierung der „Luftfahrttechnischen Ausbildung“ wieder eine Rolle
Seit dem der Generalinspekteur der Bundeswehr im Jahr 2019 verkündet hat, dass die Schließung des Standortes Kaufbeuren rückgängig gemacht wird, ...
Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße bei Wangen - Schnellster Raser mit 148 km/h bei erlaubten 60
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 vor dem Tunnel Herfatz hat die Verkehrspolizei Kißlegg am Dienstag insgesamt 1493 Fahrzeuge ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
Only Human
 
Robin Thicke feat. Pharrell Williams & T.I.
Blurred Lines
 
King & Potter
Blinded by Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum