Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Fahrzeuge der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Kaufbeuren
Freitag, 28. Juni 2013

Leiche am Bärensee

Unbekannter Toter identifiziert

Durch einen Hinweis aus der Nachbarschaft konnte der am Dienstag am Bärensee bei Kaufbeuren aufgefundene Tote identifiziert werden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 71-jährigen alleinstehenden Mann aus Kaufbeuren. Der Mann hatte aus persönlichen Gründen Suizid begangen. Ein Hinweis aus dessen Nachbarschaft machte die Identifizierung des Toten nun möglich.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei vor Ort und auch eine gerichtsmedizinische Untersuchung ließen nur einen Schluss zu: Der Mann dürfte sich vermutlich bereits vor einigen Wochen selbst das Leben genommen haben. Durch die genaue Personenbeschreibung in den Medien konnte der 71-jährige schnell identifiziert werden.

Ein Spaziergänger hatte den Mann in einem Waldgürtel am Bärensee bei Kaufbeuren aufgefunden. Nachdem keine Person vermisst wurde und auch keine Ausweisepapiere gefunden werden konnte, war die Identität des Toten zunächst unbekannt.


Tags:
leiche identifiziert toter zeugenaufruf



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rennradfahrer verstirbt nach Unfall in Hetzlinshofen - Rennfahrer zog sich schwere Kopfverletzungen zu
Der 63-jährige Rennradfahrer, der am 17.10.2019 in Hetzlinshofen alleinbeteiligt zu Sturz gekommen war, und sich, obwohl er einen Fahrradhelm trug, schwerste ...
Der Eishockey-Sonntag im Überblick - Lindau gelingt Befreiungsschlag, Füssen gewinnt erstes Derby
Der ESV Kaufbeuren muss die nächste Niederlage hinnehmen, die Ravensburg Towerstars gewinnen in Dresden. In der Oberliga verlieren Sonthofen und Memmingen, ...
Randalierer verwüstet Kaufbeurer Innenstadt - Täter wirft mit Stühlen und Fahrrädern um sich
Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße ...
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Wolf im südwestlichen Oberallgäu fotografiert - Fotofalle hält Tier auf einem Bild fest
Laut Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) wurde am 12. Oktober 2019 im südwestlichen Teil des Landkreises Oberallgäu ein wolfsartiges ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Five
Everybody Get Up
 
Declan J Donovan
Pieces
 
Queen
I Want to Break Free
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum