Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Käse
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu
Dienstag, 19. Dezember 2017

Landratsamt Unterallgäu hofft auf viele Bewerber

Welche Gemeinden werden Genussorte?

43 Städte, Gemeinden und regionale Zusammenschlüsse aus Bayern wurden bereits als „Genussorte“ ausgewählt - aus dem Allgäu sind darunter Bad Hindelang, Wertach und Weiler. Nun geht der Wettbewerb in die zweite Runde: Weitere kulinarisch und kulturell geprägte Gemeinden können sich um die Auszeichnung bewerben. Insgesamt suchen das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau 100 Genussorte in Bayern.

2018 - anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Freistaats - erhalten die Orte dann ihre Auszeichnung. Erwin Marschall, Referent für Wirtschaft und Tourismus am Landratsamt Unterallgäu, hebt hervor: „Auch Unterallgäuer Gemeinden haben das Zeug dazu.“ Er hoffe auf viele Bewerbungen aus dem Landkreis.

Gefragt sind Gemeinden, die über regionale Spezialitäten oder ein besonderes Produkt aus regionalen Rohstoffen verfügen - zum Beispiel ein ortstypisches Gebäck, ein speziell gebrautes Bier oder einen vor Ort gefertigten Käse. Idealerweise gibt es dazu eine lange Tradition oder eine besondere Entstehungsgeschichte und das kulinarische Erbe wird auch in der Gastronomie und auf Festen aktiv gelebt und ist fester Bestandteil des Brauchtums. Viele weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie im Internet unter www.100genussorte.bayern. Bewerbungsschluss ist am 23. Februar. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
wettbewerb genussorte bewerbungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trifft im Pokal auf 1860 München - Für den Regionalligisten "Das Traumlos"
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen trifft im bayerischen Pokal-Halbfinale auf den Drittligisten TSV 1860 München und hat damit zweifellos das ...
BFV führt rote Karten für Trainer ein - Auch Vereinsoffizielle können vom Platz geschickt werden
Bei unsportlichem Verhalten können die Schiedsrichter ab sofort auch Trainer und Vereinsoffizielle in allen bayerischen Amateurspielklassen mit einer roten Karte ...
Auszeichnung für "Green Ways to Work" - eza!-Projekt erhält Auszeichnung in Augsburg
Der Förderverein KUMAS – Kompetenzzentrum für Umwelt e.V. zeichnet jedes Jahr drei vorbildliche Projekte aus. In diesem Jahr fiel die Wahl der Jury unter ...
Vorverkauf für 2021 beginnt! - Tickets für Nordische Ski-WM in Oberstdorf im Verkauf
Nach den erfolgreichen Austragungen von 1987 und 2005 wird Oberstdorf zum dritten Mal Gastgeber von Nordischen Ski-Weltmeisterschaften sein. Vom 23.02. bis ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
AllgäuPflege: Generationswechsel vollzogen - Junge Nachwuchskräfte in Führungspositionen übernommen
Wer als Unternehmen dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben will, braucht einen kompetenten Mitarbeiterstamm und junge Nachwuchskräfte, die in der Lage und willens ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sam Smith & Normani
Dancing With A Stranger
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
 
Lena & Nico Santos
Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum