Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einsatzfahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten/Kaufbeuren
Dienstag, 3. September 2013

Gegendemonstrationen erfolgreich

Heute fanden in Kempten und Kaufbeuren Kundgebungen der NPD im Rahmen ihrer „Deutschlandtour 2013“ statt. Die Polizei kann ein positives Resümee ziehen, denn beide Kundgebungen und die jeweiligen Gegendemonstrationen verliefen friedlich.

In Kempten trafen die Vertreter der NPD (12 Personen) gegen 09.25 Uhr auf dem Residenzplatz ein. Die Kundgebung begann gegen 09.55 Uhr. Am Residenzplatz wurde die NPD von ca. 50 Gegendemonstranten erwartet, die lautstark mit Rufen und Trillerpfeifen ihren Unmut kund gaben. Im Anschluss an die störungsfrei verlaufene Kundgebung der NPD versammelten sich ca. 30 Personen bei einer absolut friedlichen Aktion am Veranstaltungsort. Symbolisch kehrten diese Personen die Straße. 


Bis auf zwei Identitätsfeststellungen mussten in Kempten keine weiteren Maßnahmen von Seiten der Polizei ergriffen werden. 

Auch in Kaufbeuren verliefen die Kundgebung der NPD und die angemeldeten Gegendemonstrationen ohne gravierende Zwischenfälle. Am Kirchplatz begann gegen 13.20 Uhr die Kundgebung der NPD. Es wurden 16 Gegendemonstranten und ca. 50 neutrale Zuschauer gezählt. Auch hier agierten die Gegendemonstranten mit Rufen und Trillerpfeifen. 

Ab 13.00 Uhr hielten sich ca. 150 Personen aus dem bürgerlichen Lager am Obstmarkt auf. Eingerahmt von Musikdarbietungen erfolgten Redebeiträge des Oberbürgermeisters der Stadt Kaufbeuren Herrn Bosse, MdL Theresa Schopper und den Landtagsabgeordneten Herrn Wengert und Herrn Pohl. 

Während in Kempten keine Blockadeaktionen zu verzeichnen waren, versuchten in Kaufbeuren Gegendemonstranten den Abfahrtsweg des NPD-Trosses zu blockieren. Letztlich konnten die Fahrzeuge der NPD aber dennoch ungehindert den Versammlungsort verlassen. Einschneidende polizeiliche Maßnahmen wurden auch in Kaufbeuren nicht notwendig, lediglich in einem Fall wurden Personalien erhoben.


Tags:
NPD Aufmarsch Kempten Kaufbeuren friedlich Gegendemonstration Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
 
No Doubt
Don´t Speak
 
Why Don´t We & Macklemore
I Don´t Belong In This Club
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum