Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Kempten
Donnerstag, 7. Februar 2019

Verkehrsunfall auf der A7 Richtung Kempten

Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro

Kurz nach 13 Uhr fuhren gestern mehrere Polizeifahrzeuge von der A980 auf die A7 in Richtung Kempten auf. Diese befanden sich in einer Personenschutzkommandoübung und hatten das Blaulicht aktiv. Ebenfalls befanden sich zwei neutrale Polizeifahrzeuge darunter, welche die zu schützenden Personen simulierten.



Die Polizeifahrzeuge - bestehend aus mehreren Motorrädern und Autos - mussten nach dem Einfädeln auf die Richtungsfahrbahn ihre Geschwindigkeit verlangsamen, was sich auf den nachfolgenden Verkehr auswirkte. Die Fahrzeugführer erkannten die Situation und verringerten daher ihre Fahrgeschwindigkeit. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender 39-jähriger Autofahrer schätzte die Verkehrssituation nach derzeitigem Kenntnisstand nicht rechtzeitig ein und fuhr auf einen vor ihm befindlichen Wagen auf.

Aufgrund der Beschädigungen mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt über 10.000 Euro. Möglicherweise begeben sich die beiden Beteiligten in ärztliche Behandlung.

Nachdem zwei Motorradstreifen der Verkehrspolizei Kempten die Unfallstelle abgesichert und die verunfallten Fahrzeuge auf den Seitenstreifen begleitet hatten, kam es nur zu geringen Verkehrsbehinderungen. Die Polizeiinspektion Kempten hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Unfall Polizei Sachschaden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verdacht des Handeltreibens mit Drogen - Mann dreht sich neben Polizeikontrolle einen Joint
Am Freitagabend führte eine Streife der Polizei eine Personenkontrolle im Stadtgebiet durch. Währenddessen fiel den Beamten eindeutiger Marihuanageruch auf, ...
Spektakulärer Verkehrsunfall in Pfronten-Steinach - Fußmatte verklemmt sich unter Bremspedal
Am Freitagnachmittag ereignete sich in Pfronten-Steinach auf der dortigen Staatsstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein LKW, ein Pkw-Kleinwagen und ein Pkw-Pickup ...
14-Jähriger flüchtet mit Auto vor der Polizei - Auto ohne Wissen der Eltern entwendet
Am 25.01.2020, gegen 02.30 Uhr, fiel der Streife ein Fahrzeug in Bad Grönenbach/Thal auf. Als die Streife sich zur Anhaltung entschloss und den Signalgeber ...
Zwei Fußgänger bei Holzgünz schwer verletzt - Motorrad rutscht in Spaziergänger
Am 24.01.2020, gegen 13.30 Uhr, kam es bei Holgünz zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 17-Jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad die ...
Festnahme aufgrund eines Haftbefehls in Wasserburg - 63-Jähriger von Polizei angehalten
Am Donnerstag gegen 11:20 Uhr musste sich in der Nonnenhorner Straße in Tettnang ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw einer Polizeikontrolle unterziehen. ...
Unbekannter Mann spricht Jungen in Obergünzburg an - Kind lief nach Ansprache von Herren direkt davon
Am 23.01.2019 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
ZAYN & Taylor Swift
I Don´t Wanna Live Forever
 
Fool´s Garden
Lemon Tree
 
Milow
Howling At The Moon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum