Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
(Bildquelle: Tänzelfestverein e.V.)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 14. Juli 2022
Ein Bericht von Ingrid Reitenbach

Kaufbeurer Tänzelfest: Kinder erobern wieder die Stadt

Wenn mehrere Hundert Kinder in Gewändern und Hüten durch Kaufbeuren strömen, dann findet das Tänzelfest wieder statt. Das älteste historische Kinderfest in ganz Bayern feiert heute Abend seinen Auftakt. Der Höhepunkt ist der Festumzug am Sonntag und Montag. Horst Lauerwald ist einer der drei Vorsitzenden vom Tänzelfest Verein und freut sich, dass das Fest nach vielen Unsicherheiten endlich wieder losgeht.

Lange war nicht absehbar, ob das Tänzelfest in Kaufbeuren in diesem Jahr stattfinden kann. „Das Problem war, dass wir erst ab Anfang Mai mit den Kindern rechnen durften. Wir sind beim Tänzelfest ja darauf angewiesen, denn die Kinder machen zusammen historische Tänze und dafür brauchen wir drei bis vier Klassen zusammen. Einzeln trainieren geht da einfach nicht“, sagt Horst Lauerwald.

Neben der Unsicherheit in der Planung kam die Personalknappheit im Sicherheitsbereich hinzu. „Wir sind ja auf die Sicherheitsdienste angewiesen, weil wir sonst keine Genehmigung von der Stadt bekommen. Wir sind glücklicherweise in der Lage, dass wir immer wieder junge Leute dazu kriegen und die, die immer schon da waren, immer mitmachen. Das ist unser Potential“, betont der Vorstandsvorsitzende. „Darauf können wir uns immer verlassen, dass der Umzug und das ganze Fest so ablaufen, wie wir uns das vorstellen.“

Die Eröffnung

Das Tänzelfest beginnt jedes Jahr mit einer bunten Eröffnungsfeier, die heute Abend um 19.30 Uhr stattfindet. Neben einem Gottesdienst mit Segnung der Kinder gibt es ein Theaterstück mit Mitwirkung von Kaufbeurer Vereinen und Musiker.

Festumzug

Highlight ist der Festumzug am Sonntag und Montag, der einen Überblick über die Stadtgeschichte darstellt. Er stellt einen Überblick über die Stadtgeschichte Kaufbeurens von der Karolinger- bis zur Biedermeierzeit dar. Wenn Kaiser Maximilian I mit feierlichem Glockengeläut eingezogen ist, beginnt der große Festzug. Viele Kinder laufen mit Festwagen und Pferden durch die Stadt. Alle dargestellten Personen sind geschichtlich belegt, bis zu 1700 Kinder werden in historischen Gewändern dabei sein. „Viele Besucher, die das erste Mal da sind, fragen uns: Woher bekommt die Stadt Kaufbeuren so viele Kinder her? So viel Glück haben wir halt“, freut sich Lauerwald.

Für die historischen Kostüme ist eine Schneiderei zuständig, die das ganze Jahr über beschäftigt ist. Gerade vor dem Umzug ist viel zu tun, da viele Kostüme umgenäht werden müssen. Warum? „Das beobachten wir schon seit Jahren, die Kinder haben heute andere Figuren, sportliche Figuren. Aber jedes Kind bekommt am Ende ein Kostüm, da sind sie sehr fit, wofür ich sehr dankbar bin. Wir haben ja alles vom 14. Bis zum 19. Jahrhundert!“

Rund um das kommende Wochenende gibt es ein weitreichendes Programm. Alle Infos gibt’s auf der Homepage vom Tänzelfest.

 

 

 


Tags:
kaufbeuren tänzelfest kinder festumzug


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
Smells Like Me
 
Alle Achtung
Marie
 
James Blunt
I Came For Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum