Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Forstwirtschaft (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Hittisau
Freitag, 18. August 2017

14-Jährigem wird Arm in Wald nahe Hittisau abgetrennt

Schwerverletzter Junge in Klinik nach Innsbruck geflogen

Schwerer Unfall bei Holzarbeiten im vorarlberger Hittisau nahe dem oberallgäuer Balderschwang. Dort ist einem 14-Jährigen gestern der rechte Arm im Bereich des Oberarms abgetrennt worden.

Der Junge war von der rotierenden Zapfwelle des Traktors erfasst worden, während er sich nahe der Seilwinde aufgehalten hatte. Ein Rettungshubschrauber flog den Jungen in eine Klinik nach Innsbruck. Wie die Polizei gegenüber Radio AllgäuHIT bestätigte, wurde dort versucht, den Arm wieder anzunähen. Ob dies geglückt ist, war bis zuletzt nicht bekannt. Der 14-Jährige hatte seinem Vater und seinem Großvater bei den Holzarbeiten geholfen.

 

 

 


Tags:
holzarbeiten unfall junge vorarlberg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Autofahrerin bei Amberg schwer verletzt - Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich
Am Freitagabend, 21.02.2020, kam eine 46-Jährige auf der Kreisstraße MN 2, zwischen Amberg und Türkheim, von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr ...
Drogen in Parkanlage in Bad Wörishofen festgestellt - 19-Jähriger mit mehreren Drogen unterwegs
Am 20.02.2020 führte die Bestreifung einer Wörishofer Parkanlage zur Feststellung eines 19-jährigen Drogenkonsumenten. Dieser befand sich Marihuana ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Waffe im Handschuhfach bei Kontrolle in Buxheim - Verbotenes Einhandmesser von Polizei sichergestellt
In den Nachtstunden des Donnerstags, 20.02.2020, wurde in der Memminger Straße in Buxheim ein 20-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...
Auto überschlägt bei Unterthingau - Unfallauto mit Totalschaden - Frau (20) im Krankenhaus
Eine 20-jährige Fiatfahrerin aus Günzach fuhr von Unterthingau Richtung Geisenried. Aufgrund Glätte und Sichtbehinderung durch Schnee kam sie nach rechts ...
Kempten: Auffahrunfall mit leicht verletzter Person - Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro
Am Dienstag, 18.02.2020, gegen 08:35 Uhr, kam es in der Memminger Straße auf Höhe der Kreuzung Adenauerring zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Lazy Suit
 
Imagine Dragons
Demons
 
Dua Lipa
Hotter Than Hell
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum