Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
VerA geben Hilfestellung für Auszubildende
(Bildquelle: Andra Gerhards)
 
Oberallgäu - Kaufbeuren
Dienstag, 25. September 2018

Hilfe für Lehrlinge in der Ausbildung in Kempten

Zur Begleitung von Auszubildenden sucht das Mentorenprogramm VerA weiterhin ehrenamtliche Senior-Experten. Sie unterstützen Jugendliche vor und während der Ausbildung, um die Lehrer erfolgreich zu bestehen. Ziel dieses Tandem-Modells ist die Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen (VerA). Die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu unterstützen die bundesweite Initiative gemeinsam mit der Stadt Kaufbeuren sowie dem Landkreis Ostallgäu.

Das bundesweite Programm des Senior Experten Service (SES) ist kostenlos und richtet sich an alle jungen, unterstützungssuchenden Menschen vor und während     der Ausbildung – unabhängig von Alter, Herkunft oder beruflicher Richtung. Die Dauer, den Rahmen und die Inhalte der Zusammenarbeit legt jedes Tandem gemeinsam fest. Die Erfolgsquote ist hoch: über 80 Prozent der Tandems erreichen ihr Ausbildungsziel.

Bereits Anfang Juni diesen Jahres fanden in Marktoberdorf und Sonthofen zwei Infoveranstaltungen zur Initiative VerA statt. Dabei konnten über 20 neue Senior-Expertinnen und Experten in der Region gewonnen werden. Die Informations-veranstaltungen galten als Auftakt der Initiative VerA im Allgäu.

„Gerade für junge Menschen, denen die Ausbildung Probleme bereitet, ist diese Initiative eine große Hilfe und verbessert die Aussicht auf einen erfolgreichen Abschluss. Anhaltende Klagen über Ausbildungsabbrüche und den Fachkräftemangel zeigen, wie wichtig unsere Arbeit ist“, sagt Roland Müller, ehrenamtlicher Regionalkoordinator der Initiative im Allgäu.

Als ehrenamtlicher Begleiter und Begleiterin (Senior Experte) ist jede Person willkommen, die ihre Berufs- und Lebenserfahrung weitergeben und junge Menschen fit für ihren späteren Beruf machen möchte. Interessierte können sich kostenfrei beim Senior Experten Service (SES) registrieren lassen und an einer zweitägigen Schulung in der Region teilnehmen.

Wer weitere Fragen zu VerA hat, kann sich an den Regionalkoordinator für den Bereich Allgäu, Roland Müller (E-Mail: kempten@vera.ses-bonn.de;  Telefon: 0172 6069350 oder Internet: www.vera.ses-bonn.de), wenden.(pm)


Tags:
Ausbildung Hilfe Lehrling Abbruch


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Savage Garden
To The Moon And Back
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
 
Maroon 5 & Megan Thee Stallion
Beautiful Mistakes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum