Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Wurde bereits Opfer rassistischer Anfeindungen: Eintracht-Profi Kevin-Prince Boateng.
(Bildquelle: Frank Rumpenhorst)
 
Freitag, 13. Oktober 2017
Boateng fordert Videobeweis gegen «rassistische Schreier»

Frankfurt (dpa) - Bundesligaspieler Kevin-Prince Boateng fordert den Videobeweis bei rassistischen Vorfällen in den Fußballstadien.

«Wir schreiben das Jahr 2017 und haben immer noch keinen Weg gefunden, dagegen vorzugehen», sagte der Profi von Eintracht Frankfurt in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin «Focus».

«Wir haben Torlinien-Technik und den Videobeweis, dass Boateng im Abseits stand und der Elfer nicht gegeben wurde. Aber warum setzen wir nicht die Technik ein, dass jeder rassistische Schreier identifiziert, rausgeschmissen wird und nie wieder zurück ins Stadion darf?», sagte er. Solche Maßnahmen würden «doch der Menschheit weiterhelfen und nicht nur dem Sport», meinte Boateng. «In jeder neuen Saison gibt es Vorfälle. Das darf einfach nicht mehr passieren.»

Im Januar 2013 hatte Boateng bei einem Freundschaftsspiel mit dem AC Milan gegen den Viertligisten Pro Patria zusammen mit der ganzen Mannschaft den Platz verlassen, nachdem er und andere dunkelhäutige Mitspieler von Zuschauern beleidigt worden waren. «Immer wenn ich den Ball bekam, gab es Schmährufe und Affenlaute gegen mich», sagte er später vor einem italienischen Gericht aus. «Ich wurde verspottet, weil ich dunkelhäutig bin.»

Boateng war danach für die UN-Gesprächsrunde am Anti-Rassismus-Tag eingeladen worden.


Tags:
Fußball Bundesliga Frankfurt Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen will gute Platzierung erreichen - Bulls empfangen Selb zum Start in die Meisterschaftsrunde
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Hauptrunde beginnt an diesem Freitag für den ERC Sonthofen die so genannten Meisterschaftsrunde der Eishockey-Oberliga ...
Einbürgerungsfeier in Sonthofen - 29 Frauen und Männern werden Staatsurkunden überreicht
„Alle, die wir heute hier sind, sind mit dem Herzen und voller Überzeugung Deutsche geworden“, beteuerte Lorenia Garcia-Bauer bei der ...
28-Jähriger prallt gegen Baum in Oberostendorf - Mann wird schwerverletzt
Mittwochnachmittag kam ein 28-jähriger Mann mit seinem Auto auf schneeglatter Fahrbahn kurz nach Oberostendorf Fahrtrichtung Jengen ins Schleudern. ...
Fahrzeug überschlägt sich in Markt Wald - Nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen
Am frühen Mittwochabend, 17.01.2018, war ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Günzburg von Norden her kommend in Richtung Immelstetten unterwegs. ...
52-Jähriger verletzt sich bei Unfall in Erkheim - Autofahrer stieß gegen Baum
Gestern fuhr ein 52-jähriger Autofahrer gegen 08.25 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Dankelsried in Richtung Erkheim. Nach einer leichten Rechtskurve ...
Zwei Verletzte nach Glätteunfall in Germartingen - 40.000 Euro Sachschaden wegen Schneeglätte
Am Mittwochvormittag verursachte ein 33-Jähriger aus Fürstenfeldbruck mit seinem Kleintransporter auf der B 12 Höhe Germaringen einen schweren ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten