Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Timo Werner trainierte nach seiner Zwangspause individuell.
(Bildquelle: Jan Woitas/Archiv)
 
Dienstag, 10. Oktober 2017
Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzig (dpa) - Fußball-Nationalstürmer Timo Werner ist nach seiner Zwangspause wegen einer Blockade der Halswirbelsäulen-Muskulatur bei RB Leipzig wieder ins Training eingestiegen.

Der Stürmer absolvierte beim Bundesliga-Vierten eine individuelle Einheit. «Wie geplant versuchen wir jetzt die Belastung zu steigern. Vielleicht kann er morgen schon mit der Mannschaft mittrainieren», sagte Trainer Ralph Hasenhüttl. Ob der 21-Jährige am Samstag (18.30 Uhr) im Spitzenspiel bei Borussia Dortmund auflaufen kann, werde sich kurz vorher entscheiden, teilte Hasenhüttl mit.

Die Partie beim Tabellenführer aus Dortmund sieht Hasenhüttl als «eine super Herausforderung für uns». Seit zwei Jahren habe dort keine deutsche Mannschaft mehr gewonnen. Auf die hässlichen Szenen der vergangenen Spielzeit, als Dortmunder Anhänger Fans aus Leipzig unter anderem mit Steinen attackierten, mochte der Österreicher nicht eingehen. «Hoffentlich geht es einzig und allein um sportliche Dinge», meinte der RB-Coach, «nur darauf werde ich meine Kommentare beschränken. Beim Spiel Erster gegen Vierter sollten irgendwelche Randthemen keine Bedeutung haben.»

Außer Werner fehlten im Teamtraining noch weitere Spieler: Peter Gulasci, Yves Mvogo und Emil Forsberg sind noch mit ihren Nationalteams unterwegs. Yussuf Poulsen ist zwar zurück, durfte aber noch einen Tag frei machen. Stefan Ilsanker muss wegen eines gebrochenen Zehs pausieren. Marcel Sabitzer konnte nach seiner Weisheitszahn-OP nur ein kurzes Einzeltraining absolvieren.


Tags:
Fußball Bundesliga Leipzig Deutschland Sachsen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
München macht Weg für Liftpläne am Riedberger Horn frei - Entscheidung fällt jetzt im Landratsamt Oberallgäu
Der Ministerrat im Bayerischen Landtag hat den Weg für einen Skiliftverbund zwischen Grasgehren und dem Riedberger Horn freigemacht. Eine entsprechende ...
Ryanair fliegt ab Sommer von Memmingen nach Kroatien - Drei Flüge pro Woche nach Zadar
Auf der Wunschliste vieler Fluggäste stand es schon lange ganz oben, nun bietet der Flughafen Memmingen mit Kroatien ein neues Flug- und Sonnenziel: Ab 8. Mai geht ...
Mann durch Stichverletzungen schwer verletzt - Nach Streit in Memminger Innenstadt zugestochen
In der Innenstadt von Memmingen ist am Montagnachmittag ein Mann durch Stichverletzungen schwer verletzt worden. Zu dem Vorfall sei es gegen 15 Uhr gekommen, teilte die ...
Tramper nutzt Hilfeleistung von Westallgäuerin aus - Übernachtungsgast wird zum Dieb und schlägt auf Frau ein
Eine 40-jährige Frau aus Röthenbach hat am Sonntag einen Tramper mitgenommen, der für die Nacht noch einen Schlafplatz benötigte. Die Frau bot ihm ...
Wetter im Allgäu: Erst bewölkt, am Wochenende schöner - Sibirische Kaltluft erreicht uns in der neuen Woche
Der Winter 2017/2018 war bis jetzt im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee etwa um 2 Grad zu warm - kein Wunder nach dem rekordwarmen Januar. Außerdem gab ...
Überholmanöver in Altdorf schiefgegangen - 29-Jähriger kollidiert mit Zugmaschine
Heute Morgen gegen 05.40 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Autofahrer die OAL 5 von Altdorf kommend in Richtung Bertoldshofen. Kurz vor dem Ortseingang Bertoldshofen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten