Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Hoffenheimer beim Abschlusstraining.
(Bildquelle: Uwe Anspach)
 
Donnerstag, 14. September 2017
Hoffenheim fordert Sporting Braga

Sinsheim (dpa) - Nach dem lehrreichen Aus in der Champions-League-Qualifikation gegen den FC Liverpool will 1899 Hoffenheim in der Europa League die K.o.-Runde erreichen.

«Wir haben den Anspruch, dass wir weiterkommen und möglichst alle Spiele gewinnen», sagte Torhüter Oliver Baumann vor dem Auftakt in der Gruppe C gegen Sporting Braga (19.00 Uhr). Das Europacup-Fieber hält sich freilich in Grenzen beim Bundesligisten aus dem Kraichgau: Am Mittwoch waren nur 14 000 Karten verkauft.

«Wir können eine bedeutende Rolle spielen, wenn an unser Leistungs-Optimum herankommen», sagte Trainer Julian Nagelsmann. Der 30-Jährige muss gegen das Team aus dem Land von Europameister Portugal auf den verletzten Nationalstürmer Serge Gnabry verzichten, dafür ist Sandro Wagner wieder fit. Über den Einsatz von Abwehrchef Kevin Vogt (Bänderverletzung) will er kurzfristig entscheiden.

«Das ist trotzdem ein Feiertag», hatte Nagelsmann schon vorher betont angesichts der Tatsache, dass sein Team die Königsklasse verpasst hatte. Die Europa League passe vom Wettbewerb und von den Gegnern her besser zum Verein: «Da können wir uns alle optimal entwickeln und verbessern.»

Für das Fachmagazin «Kicker» ist Hoffenheim angesichts seiner knapp 3300 Einwohner «der größte Zwerg im Cup.» Die TSG glänzte jedoch zuletzt mit einem 2:0-Sieg gegen den FC Bayern München. Braga ist zweimaliger portugiesischer Pokalsieger und war in der abgelaufenen Saison Tabellenfünfter. 2011 verlor der Club in Dublin das Finale der Europa League mit 0:1 gegen den FC Porto.

Nagelsmann stand zuletzt weniger wegen der bevorstehenden Premiere in der Europa League als wegen seines Flirts mit dem deutschen Meister in den Schlagzeilen. Für seine Interview-Aussagen zu einer möglichen Zukunft beim FC Bayern entschuldigte er sich jedoch am Mittwoch. «Das hat eine größere Rolle gespielt, als von mir gewollt. Tut mir leid, dass diese Aussagen von mir so große Wellen geschlagen haben», sagte der 30-Jährige. «Das war keine Bewerbung von mir und hatte null aktuellen Bezug. Er habe Bayern-Trainer Carlo Ancelotti eine SMS geschrieben, «falls er nur die Überschriften liest. Das ist aus der Welt und abgehakt.»

In dem Eurosport-Interview hatte Nagelsmann unter anderem gesagt: «Der FC Bayern spielt in meinen Träumen schon eine etwas größere Rolle.» Über einen Wechsel des 30-Jährigen nach München war in den vergangenen Monaten schon öfter spekuliert worden. Nagelsmann, der bei Hoffenheim einen Vertrag bis 2021 hat, hatte auch bestätigt, dass er in München ein Haus baut.


Tags:
Fußball Europa League Hoffenheim Braga Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Canyoningunfall in Hirschegg (Kleinwalsertal) - Oberstdorfer mit Rettungshubschrauber gerettet
Am 23.9.2017 unternahm ein 44 Jahre alter Mann aus Oberstdorf/Deutschland mit 5 weiteren Freunden eine Canyoningtour entlang des Schwarzwasserbaches in Hirschegg. ...
EV Lindau: Heimdebüt endet 5:6 gegen Memmingen - 400 Zuschauer bei Heimpremiere der Islanders
Das erste Heimspiel der neuen Eishockey-Saison endete für die EV Lindau Islanders mit einer knappen 5:6 (1:2, 3:2, 1:2) Niederlage gegen den ECDC ...
U18 Bundestagswahl im Ostallgäu - CSU auf Platz 1, Die Grünen direkt dahinter
Im Ostallgäu konnten am 15. September, 9 Tage vor der Bundestagswahl, alle Jugendlichen unter 18 Jahren eine Wahl durchführen. Diese hat ...
Piraten schlagen Landesligisten EHC Klostersee - Martin Zahora trifft dreimal beim 5:3 Auswärtssieg des ESV Buchloe in Grafing
Mit einem 5:3 (4:0, 0:0, 1:3) Auswärtserfolg beim EHC Klostersee hat der ESV Buchloe am Freitagabend den zweiten Sieg im dritten Vorbereitungsspiel auf fremden ...
Neuer Leiter der Johanniter-Rettungshundestaffel - Ralph Krauß übergibt die Aufgabe an German Beinder
German Beinder ist neuer Leiter der Johanniter-Rettungshundestaffel im Allgäu. Beinders langjähriger Vorgänger und Weggefährte Ralph Krauß ...
CSU Kundgebung mit Joachim Hermann in Immenstadt - Für mehr Stabilität und Sicherheit
Joachim Hermann war bei der Abschlusskundgebung der CSU zu Gast im Allgäu. Der CSU-Spitzenkandidat sprach zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Gerd ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten