Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Die neuen «Tatort»-Ermittler: Eva Löbau als Kommissarin Franziska Tobler und Hans-Jochen Wagner als Kommissar Friedemann Berg Foto: Christoph Schmidt
(Bildquelle: )
 
Samstag, 12. August 2017
Schwarzwald-«Tatort» startet am 1. Oktober im Ersten

Freiburg (dpa) - Das neue «Tatort»-Team im Schwarzwald hat am 1. Oktober seine Premiere im Ersten. Das bestätigte eine Sprecherin des Südwestrundfunks (SWR).

Die neuen Ermittler heißen Franziska Tobler und Friedemann Berg und werden von Eva Löbau («Der Wald vor lauter Bäumen») und Hans-Jochen Wagner («Alle anderen») dargestellt. Den Part der Vorgesetzten übernimmt die Schauspielerin Steffi Kühnert («Halt auf freier Strecke») - ihr Rollenname lautet Cornelia Harms.

Ursprünglich war mal Harald Schmidt als Chef im neuen Freiburger «Tatort» vorgesehen. Im Februar wurde dann bekannt, dass sich der Entertainer, der am 18. August 60 wird, gegen das «Tatort»-Engagement entschieden hat. Die angegebenen persönlichen Gründe blieben unklar.

Der erste Film des neuen SWR-Teams trägt den Titel «Goldbach»: In einer kleinen, idyllischen Schwarzwaldgemeinde wird ein elfjähriges Mädchen erschossen, ein Nachbarsjunge verschwindet. Trauer und Misstrauen treiben die befreundeten Elternpaare der betroffenen Kinder auseinander. Regie führte Robert Thalheim («Netto»).

Mit der Premiere des neuen Duos im Schwarzwald sind wieder 21 Ermittler-Teams im Rahmen der beliebten «Tatort»-Reihe im Einsatz, wenn man den bislang nur einmal als Freiburg-«Tatort» gelaufenen Fall mit Heike Makatsch außer Acht lässt.

Der neue Schwarzwald-«Tatort» folgt dem Bodensee-«Tatort», der im Dezember zum letzten Mal lief. Nach 14 Jahren war Schluss für Ermittlerin Klara Blum, gespielt von Eva Mattes.

Zurzeit ist bei den Erstausstrahlungen des «Tatorts» im Ersten noch Sommerpause. Los geht es erst am 27. August wieder mit einem Fall aus Wien. Am 3. September gibt es dann keinen «Tatort» wegen des TV-Duells mit Angela Merkel und Martin Schulz. Am 10. September folgt ein Stuttgarter Krimi, am 17. September ein Schweizer. Am 24. September ist wegen der Bundestagswahl kein Sonntagskrimi im Programm. Am 1. Oktober kommt dann das neue Team.

Während der Sommerpause in den vergangenen Wochen konnten sich viele Fans übrigens auch an seltenen Wiederholungen erfreuen.

Der RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) hatte und hat (noch bis Ende September) insgesamt 14 alte «Tatort»-Krimis im Programm, die einst der Vorgängersender SFB (Sender Freies Berlin) in den Jahren 1971 bis 1994 in die ARD-Gemeinschaftsproduktion einbrachte. Zu den restaurierten und digitalisierten Filmen gehörte etwa auch der Fall «Transit ins Jenseits» mit Marius Müller-Westernhagen und Götz George, der damals 1976 noch nicht Schimanski war.

In Österreich zeigte und zeigt indes der ORF alte Fälle mit Fritz Eckhardt als Ermittler Viktor Marek. Die Serie «Oberinspektor Marek» gab es bereits vor dem «Tatort», der erst 1970 erfunden wurde, spätere Fälle liefen jedoch auch als «Tatort»-Beitrag bis 1983.


Tags:
Medien Fernsehen Leute Tatort Deutschland Baden-Württemberg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spieldauerstrafe bringt ERC Sonthofen um Erfolg - 1:5-Niederlage trotz deutlich besserer Leistung
Der ERC Sonthofen verliert das Sonntags-Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Deggendorf mit 1:5 (0:1; 1:3; 0:1). Die Bulls spielten vor 1.161 ...
Keine Tore zwischen dem FC Sonthofen und dem TSV Dachau - Kilian Stölzle: „Es fehlten uns die Ideen"
Bei der Nullnummer zwischen dem TSV 1865 Dachau und dem 1.FC Sonthofen gab es nach 94 kampfbetonten Minuten zwar keinen Sieger, langweilig wurde es aber nie, denn ...
IG Metall Allgäu fordert 6,5% mehr Geld und Freizeit - Drohen im Januar Warnstreikwellen?
Für die kommende Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie fordert die IG Metall Allgäu 6,5% mehr Entgelt und mehr Möglichkeiten flexibel zu ...
Randale und Körperverletzung in Gemeinschaftsunterkunft - 33-Jähriger wirft City-Roller nach ehrenamtlichen Mitarbeiter
Am Samstagabend kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft in Sulzberg zu einem Polizeieinsatz. Der Grund für den Einsatz war ein 33-jähriger Bewohner, ...
EV Lindau Islanders feiern den ersten Heimsieg - Islanders besiegen den Deggendorfer SC mit 5:2
Endlich haben die EV Lindau Islanders ihre Fans mit einem Sieg belohnen können. In einem spektakulären Spiel bezwangen die Lindauer den Deggendorfer SC mit 5:2 ...
Wechsel an der Spitze des BLSV im Sportkreis Ostallgäu - Auf Hubert Müller folgt Harald Drutzel +++ 88-jähriger Müller erhält besondere Auszeichnung
Die Vereinsvertreter des Sportkreises Ostallgäu-Kaufbeuren im Bayerischen Landessport-Verband sind in Marktoberdorf zu ihrem ordentlichen Kreistag zusammengekommen. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten