Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Smava-Mitgründer Alexander Artopé lockt Neukunden mit einem kleinen Zinsgeschenk.
(Bildquelle: smava)
 
Montag, 17. Juli 2017
Marketing in der Zinsflaute: Smava schenkt Kreditkunden Geld

Frankfurt/Berlin (dpa) - Ein Online-Portal nutzt die Zinsflaute für eine Marketingaktion: Auf der Vergleichsplattform Smava können Verbraucher seit Montag einen Ratenkredit mit negativem Zinssatz abschließen. Heißt: Der Kreditnehmer bekommt Geld geschenkt, wenn er sich welches leiht.

«Wer einen Kredit in Höhe von 1000 Euro aufnimmt, muss nur 994 Euro zurückzahlen», erklärt Smava-Geschäftsführer Alexander Artopé. Den Kredit selbst vergibt die Fidor Bank. Er ist pro Person auf 1000 Euro gedeckelt, hat eine Laufzeit von 36 Monaten und einen effektiven Jahreszins von minus 0,4 Prozent. Zunächst gilt das Angebot bis Ende dieses Monats.

«Das ist eine reine Marketingaktion, um Kunden zu locken», sagt Verbraucherschützer Niels Nauhauser. Dass das Angebot Signalwirkung für die gesamte Branche haben wird, glaubt der Finanzexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nicht: «Keiner sollte die Erwartung haben, dass Banken nun anfangen werden, das Geld mit beiden Händen an Verbraucher zu verteilen.»

Nullzins-Angebote gibt es schon länger. Bei Autos und Möbeln gab es als Lockangebote faktisch auch bereits negative Zinsen. Förderbanken haben ebenfalls die extrem günstigen Zinsen teils eins zu eins an ihre Kreditnehmer weitergegeben. Umgekehrt müssen erste Sparer Strafzinsen zahlen - vor allem, wenn sie höhere Beträge bei ihrer Bank parken.

Hintergrund ist die extrem lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB), mit der die Notenbank versucht, Wirtschaft und Inflation in der Eurozone anzukurbeln. Derzeit liegt der Leitzins bei null Prozent. Für Gelder, die Geschäftsbanken bei der EZB parken, wird sogar ein Strafzins von 0,4 Prozent fällig.


Tags:
Banken Finanzen Verbraucher Zinsen Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gasaustritt in Wiedergeltingen - Erdgas unzulässig abgezweigt
Am Abend des 22.09.2017 verständigte eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Wiedergeltingen die zentrale Rettungsleitstelle der Feuerwehr. Die Frau gab ...
Kaufbeuren: Porsche steht in Vollbrand - Gesamtschaden über 40.000 Euro
Am Nachmittag des 22.09.2017 stand in der Perlengasse ein Pkw der Marke Porsche im Vollbrand. Aus bislang ungeklärtem, technischem Defekt fing das Heck des ...
Beim FC Memmingen wird es Zeit, dass sich was dreht - Vorbericht zum Bayernspiel
„Zeit, dass sich was dreht“. Dieser Song von Herbert Grönemeyer würde angesichts der sportlichen Misere gut ins musikalische Kabinenprogramm des ...
Der Landkreis Lindau trauert um Heribert Hostenkamp - Hostenkamp saß seit 1990 für die Freie Bürgerschaft im Stadtrat
Der Landkreis Lindau trauert um Heribert Hostenkamp, der viele Jahre Mitglied des Kreistags war. Landrat Elmar Stegmann ist tief betroffen von Tod des ...
Zimmer in Blaichach angemietet und Schmuck gestohlen - Zwei Männer und eine Frau rauben Wirtin eines Gasthauses aus
Am Mittwochabend mieteten sich zwei Männer und eine Frau in einem Gasthof in Gunzesried ein. Nach ca. 15 Minuten verließen sie das Gasthaus wieder und zahlten ...
Wirthensons Backwerkstatt in Sonthofen umgebaut - Angenehmeres und moderneres Ambiente in nur drei Tagen Bauzeit
  Die Bäckerei Wirthensohn hat die „Backwerkstatt“ in der Schloßstraße 14 umgebaut und sorgt damit für ein noch angenehmeres ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten