Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Roger Federer gewann als erster Tennisspieler zum achten Mal das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon.
(Bildquelle: Adam Davy)
 
Montag, 17. Juli 2017
Federer lässt Turnierplanung noch offen

London (dpa) - Nach seinem achten Wimbledonsieg hat Roger Federer seinen nächsten Turnierstart noch offen gelassen. «Wir werden uns zusammensetzen und entscheiden, was wir mit Kanada machen», sagte der 35 Jahre alte Tennisprofi. Das Masters-Series-Turnier in Montreal beginnt am 7. August.

«Er ist an einem Punkt in seiner Karriere, an dem er selber sagen kann, ob er spielt oder nicht. Er muss nichts mehr», sagte sein Trainer Severin Lüthi. Vermutlich wird der Schweizer erst in der Woche danach in Cincinnati (13. bis 20. August) wieder antreten.

Anschließend stehen die US Open (28. August bis 10. September) und der neu geschaffene Laver Cup in Prag an. Dort treten vom 22. bis 24. September sechs aktuelle und ehemalige Top-Spieler aus Europa gegen sechs Spieler aus Übersee an. Anschließend plant Federer im Oktober einen Start beim Masters-Series-Turnier in Shanghai, bevor er sein Heimturnier in Basel bestreiten will (23. bis 29. Oktober). «Das ist der aktuelle Plan», sagte der jetzt 19-malige Grand-Slam-Sieger.

Federer hatte in diesem Jahr auf die komplette Sandplatz-Saison verzichtet und eine zehnwöchige Pause eingelegt, um sich optimal auf Wimbledon vorzubereiten. Nach dem 6:3, 6:1, 6:4 gegen den Kroaten Marin Cilic ist er mit nun acht Wimbledon-Titeln alleiniger Rekordsieger vor William Renshaw und Pete Sampras.


Tags:
Tennis Wimbledon Großbritannien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fahrverbote nach Polizeikontrolle auf B12 im Allgäu - Videofahrzeug stellt Verstöße zwischen Kempten und Buchloe fest
Regelmäßig werden zivile Videofahrzeuge der Verkehrspolizei Kempten zur Feststellung von Abstands- und Geschwindigkeitsverstößen eingesetzt. Auch ...
Tödliches Unglück in den Oberstdorfer Bergen - 53-jähriger Wanderer rund 150 Meter abgestürzt
Ein 53-jähriger Bergwanderer ist gestern auf dem Krumbacher Höhenweg nahe dem oberallgäuer Oberstdorf abgestürzt und zog sich tödliche ...
73-jährige Autofahrerin beschädigt Autos in Oberstaufen - Blutentnahme wegen unsicheren Fahrverhaltens
Wie die Polizei mitteilte, kam es am Freitag zu nachfolgendem Unfallhergang in Oberstaufen: gegen 14.15 Uhr teilte eine Verkehrsteilnehmerin mit, dass vor ihr auf der ...
Unbekannte bringen Graffiti an Gymnasium in Kempten an - Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro
Unbekannte haben im Eingangsbereich des Hildegardis-Gymnasiums Graffiti angebracht. Die Schmierereien sind nicht politisch und haben teils beleidigenden Inhalt. ...
Beim Kartoffel kochen eingeschlafen - 27-jähriger verursacht mehrere Tausend Euro Sachschaden
Am Sonntag, kurz vor Mitternacht, mussten Polizei und Feuerwehr nach Tiefenberg ausrücken, nachdem Nachbarn von der Sirene eines Rauchmelders aufgeschreckt worden ...
Auto in Memmingen-Amendingen brennt aus - Fitnesstraining verläuft anders als geplant
Laut Polizeibericht stellte am Freitagabend ein 46-Jähriger sein Auto auf dem Parkplatz vor einem Fitness-Studio in Memmingen-Amendingen ab und ging ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten