Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
In Rom erreichte Alexander Zverev das Halbfinale.
(Bildquelle: Alessandra Tarantino)
 
Freitag, 19. Mai 2017
Alexander Zverev erreicht Halbfinale in Rom

Rom (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev ist mit einer starken Leistung erstmals in das Halbfinale eines ATP-Masters-Turniers eingezogen. Der derzeit beste deutsche Spieler gewann in Rom 7:6, (7:4), 6:1 gegen den letztjährigen Wimbledon-Finalisten Milos Raonic aus Kanada.

In der Vorschlussrunde an diesem Samstag trifft der 20-jährige Hamburger auf den langen Amerikaner John Isner, dessen größte Stärke wie bei Raonic der Aufschlag ist. Gegen Trainingspartner Isner, die Nummer 24 der Welt, hat er die bisherigen beiden Duelle gewonnen.

«Ich freue mich riesig jetzt gerade, aber morgen wird es dann schwerer. Zu sehr freuen darf man sich auch nicht. Hoffentlich kann ich morgen genauso gut spielen», sagte Zverev nach der Partie im TV-Sender Sky.

Zverev kam auf dem Sandplatz gut mit dem Weltranglisten-Sechsten Raonic zurecht. Zwar war er beim Stand von 4:5 im ersten Satz nur zwei Punkte vom Verlust des ersten Durchgangs entfernt und musste trotz eines Breaks zum 6:5 noch in den Tiebreak. Dort aber nutzte der Weltranglisten-17. mit einer mächtigen Vorhand seine erste Chance auf den Satzgewinn. «Sonst wäre es schwierig gewesen», sagte Zverev. Mit dem Break zum 3:1 fiel praktisch schon die Entscheidung, nach knapp anderthalb Stunden machte Zverev das Weiterkommen perfekt.

Seine erste Sandplatz-Niederlage in dieser Saison nach bislang 17 Siegen kassierte danach Rafael Nadal. Der wiedererstarkte Spanier verlor 4:6, 3:6 gegen den Österreicher Dominic Thiem. Der neunmalige French-Open-Sieger Nadal hatte zuletzt die Endspiele von Barcelona und Madrid gegen den Weltranglisten-Siebten Thiem gewonnen.


Tags:
Tennis ATP International



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unter reichlich Drogeneinfluss quer durch Lindau - 31-Jähriger stand unter Amphetamin, Kokain und Cannabis - Einfluss
LINDAU: In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten die Lindauer Schleierfahnder am Autobahnzubringer einen Pkw mit Leipziger Kennzeichen. Die vier Insassen des ...
16-Jähriger verunfallt bei Bad Wörishofen - Zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden
TÜRKHEIM. Am Freitagabend befuhr ein 16jähriger aus Bad Wörishofen mit seinem 3spurigen Ellenator die St2015 von Ettringen in Richtung ...
Großes Glück verhindert Brand in Friedrichshafen - Aufmerksame Nachbarin verhindert Wohnungsbrand
Nachdem sich die Mieterin einer Wohnung in der Eckenerstraße am  Freitagnachmittag gegen 13.50 Uhr kurz aus ihrer Wohnung begab, fiel  hinter ihr die ...
24 Stunden von Bayern in Bad Hindelang gestartet - 600 Teilnehmer wandern Tag und Nacht durch die Allgäuer Alpen
Im oberallgäuer Bad Hindelang ist am Morgen der Startschuss für die 24 Stunden von Bayern erfolgt. Der Vorsitzende des Tourismusverbands ...
Füssen: Jugendliche stehlen Getränke vom Volksfest - Mehrere Jugendliche erwarten nun eine Anzeige
FÜSSEN. Am Abend des 23.06.2017 entwendeten mehrere Jugendliche aus einem Kühlraum hinter dem Volksfestzelt einige Getränkeflaschen. Der Betreiber des ...
Großeinsatz für Feuerwehren auf Bauernhof in Blaichach-Tanne - Urlauberfamilie bemerkt Brandgeruch und löst Alarm aus
Im oberallgäuer Tanne zwischen Blaichach und Immenstadt ist es am Samstagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehren auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten