Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Elektronische Anzeigentafel der Bahn: Die weltweite Welle von Cyber-Attacken hatte auch die Deutsche Bahn getroffen.
(Bildquelle: Jan Woitas/Archiv)
 
Freitag, 19. Mai 2017
Letzte Hoffnung für «WannaCry»-Opfer

Paris (dpa) - IT-Sicherheitsexperten aus Frankreich haben nach eigenen Angaben einen Weg gefunden, vom Erpressungstrojaner «WannaCry» verschlüsselte Computer wieder freizubekommen.

Allerdings sei eine Voraussetzung für den Erfolg, dass die Rechner nach der Attacke noch nicht wieder neu gestartet wurden, erklärte die Sicherheitssoftware-Firma Comae Technologies in einem Blogeintag.

Außerdem sei es möglich, dass die dafür nötigen Informationen im Speicher des Computers bereits überschrieben worden seien. Ansonsten haben das Werkzeug «Wanakiwi» auf Computern sowohl mit Windows XP als auch mit Windows 7 funktioniert.

Für Tausende betroffene PC-Nutzer könnte das der letzte Strohhalm sein. Denn der 19. Mai ist der Tag, an dem laut Drohung der Angreifer die Daten auf befallenen Computern endgültig löschen will, wenn die Opfer keine Lösegeld bezahlt haben. Bei der Attacke am Freitag vergangener Woche waren Zehntausende Windows-Computer verschlüsselt worden. Nach Erkenntnissen der russischen IT-Sicherheitsfirma Kaspersky lief ein Großteil der betroffenen Rechner mit Windows 7.


Tags:
Computer Internet Kriminalität USA



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erstes Heimspiel für die Allgäu Comets am Sonntag - Kemptener Footballer empfangen Franfurt Universe
Lange mussten die Fans der Allgäu Comets auf ihn warten: den ersten Heimspieltag der Football-Bundesliga-Saison 2017. Das Bundesligateam aus Kempten startete mit ...
Deckenteile stürzen in Kirche in Vorderburg zu Boden - Fünf Verletzte bei Himmelfahrts-Gottesdienst im Allgäu
Am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr, kam es während des Festgottesdienstes im oberallgäuer Vorderburg zu einem Unfall mit fünf Verletzten. Ein etwa ...
Sexuelle Belästigung im Schlosspark in Türkheim - Täter belästigt 14-jährige aus Kirchdorf
Am Mittwochabend kam es im Schlosspark im unterallgäuer Türkheim zunächst zu einer sexuellen Belästigung einer 14-jährigen Kirchdorferin durch ...
Motorradfahrer auf B308 bei Schlachters schwer verletzt - Wegen Fahrfehler gestürzt und in Klinik gebracht
Bei einem Motorradunfall am Mittwochabend auf der B308 nahe dem westallgäuer Schlachters ist der Fahrer schwer verletzt worden. Ein 22-jähriger ...
Kaufbeurer Polizeibeamter bei facebook beleidigt - 22-jährigen Füssener ermittelt und angezeigt
Bereits vor längerem wurde ein Polizeibeamter der Polizei Kaufbeuren Opfer eines „Posts“ im Internet mit beleidigendem Inhalt. Auf einer ...
Kemptener missbraucht den Polizei-Notruf - 33-Jähriger will Bezirkskrankenhaus untergebracht werden
Ein 33-jähriger Kemptener hat mit seinem Handy mehrmals den Polizeinotruf gewählt. Wie sich dann nach Eintreffen einer Funkstreife herausstellte wollte der ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten