Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Jamie Oliver bezeichnet Theresa Mays Pläne als «Schande».
(Bildquelle: David Sandison)
 
Freitag, 19. Mai 2017
Starkoch Jamie Oliver attackiert Theresa May

London (dpa) - Der britische Starkoch Jamie Oliver (41) hat die Pläne von Premierministerin Theresa May, das kostenlose Mittagessen für viele Grundschulkinder abzuschaffen, als «Schande» kritisiert.

«Es ist eine Tatsache, dass Kinder nach einem anständigen Lunch leistungsfähiger sind», sagte Oliver. Der Fernsehkoch und Vater von fünf Kindern setzt sich seit längerem für gesunde Ernährung und gegen Junkfood ein. Seine Kampagnenseite verweist auf Zahlen, wonach jedes dritte britische Kind die Grundschule mit Übergewicht oder schwer fettleibig verlässt.

Das am Donnerstag vorgestellte Wahlprogramm der konservativen Partei sieht vor, das eingesparte Geld zum Teil in ein kostenloses Frühstück für Grundschulkinder zu stecken. Ein Frühstück sei genauso effektiv wie ein warmes Mittagessen und könne zu einem Zehntel der Kosten bereitgestellt werden, lautet das Argument der Tories. Schüler aus einkommensschwachen Familien sollen weiter gratis Lunch bekommen.

Die kostenlose Mahlzeit war ein zentrales Anliegen der einst mitregierenden Liberaldemokraten. Deren bildungspolitische Sprecherin Sarah Olney verglich May mit Margaret Thatcher. Diese hatte - vor ihrer Zeit als Premier - wegen der Schul-Sparpolitik den Spitznamen «milk snatcher» verpasst bekommen, Milch-Diebin. «An Theresa May wird man sich als die Lunch-Diebin erinnern», sagte Olney.


Tags:
Leute Regierung Wahlen Schulen Ernährung Kinder Medien Fernsehen Großbritannien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erstes Heimspiel für die Allgäu Comets am Sonntag - Kemptener Footballer empfangen Franfurt Universe
Lange mussten die Fans der Allgäu Comets auf ihn warten: den ersten Heimspieltag der Football-Bundesliga-Saison 2017. Das Bundesligateam aus Kempten startete mit ...
Deckenteile stürzen in Kirche in Vorderburg zu Boden - Fünf Verletzte bei Himmelfahrts-Gottesdienst im Allgäu
Am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr, kam es während des Festgottesdienstes im oberallgäuer Vorderburg zu einem Unfall mit fünf Verletzten. Ein etwa ...
Sexuelle Belästigung im Schlosspark in Türkheim - Täter belästigt 14-jährige aus Kirchdorf
Am Mittwochabend kam es im Schlosspark im unterallgäuer Türkheim zunächst zu einer sexuellen Belästigung einer 14-jährigen Kirchdorferin durch ...
Motorradfahrer auf B308 bei Schlachters schwer verletzt - Wegen Fahrfehler gestürzt und in Klinik gebracht
Bei einem Motorradunfall am Mittwochabend auf der B308 nahe dem westallgäuer Schlachters ist der Fahrer schwer verletzt worden. Ein 22-jähriger ...
Kaufbeurer Polizeibeamter bei facebook beleidigt - 22-jährigen Füssener ermittelt und angezeigt
Bereits vor längerem wurde ein Polizeibeamter der Polizei Kaufbeuren Opfer eines „Posts“ im Internet mit beleidigendem Inhalt. Auf einer ...
Kemptener missbraucht den Polizei-Notruf - 33-Jähriger will Bezirkskrankenhaus untergebracht werden
Ein 33-jähriger Kemptener hat mit seinem Handy mehrmals den Polizeinotruf gewählt. Wie sich dann nach Eintreffen einer Funkstreife herausstellte wollte der ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten