Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).
(Bildquelle: Fredrik von Erichsen)
 
Freitag, 21. April 2017
Moderates Dax-Plus vor Frankreich-Wahl

Frankfurt/Main (dpa) - Vor der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl hat der Dax am Freitag moderat zugelegt. Der Leitindex schloss 0,18 Prozent höher auf 12.048,57 Punkten.

Auf Wochensicht bedeutet dies ein Minus von einem halben Prozent. Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, gab am Freitag um 0,21 Prozent auf 23.985,01 Zähler nach. Der Technologiewerte-Index TecDax sank um 0,04 Prozent auf 2016,49 Punkte.

Das Rennen um den Elysee-Palast ist eng. Insgesamt seien die Anleger daher kein großes Risiko mehr eingegangen, hieß es am Markt. Die Wahl findet an diesem Sonntag statt.

Unter den Einzelwerten fanden sich die Aktien der Deutschen Bank mit plus 1,50 Prozent an der Dax-Spitze. Das Institut muss in den USA erneut für Regelverstöße bei Finanzgeschäften geradestehen. Die US-Notenbank Fed verhängte Bußgelder in Höhe von insgesamt 156,6 Millionen Dollar gegen das größte deutsche Geldhaus. Der Kernvorwurf lautet, die Bank sei zu lax bei ihren internen Kontrollen gewesen. Weil damit aber ein weiterer Rechtsstreit aus dem Weg geräumt ist, reagierten Börsianer erleichtert.

Nach unerwartet guten Quartalszahlen erreichten die Anteile der Software AG vorübergehend mit 39,625 Euro ihren höchsten Stand seit Sommer 2011. Am Ende des Tages standen sie als Sieger im TecDax noch 7,93 Prozent höher bei 38,88 Euro.

Für die Titel von Borussia Dortmund (BVB) ging es um 2,46 Prozent aufwärts, nachdem sie am Vortag wegen des Ausscheidens des Fußball-Bundesligisten aus der Champions League um mehr als 3 Prozent abgesackt waren. Für Aufsehen sorgte am Freitag die Nachricht, dass die Polizei einen Tatverdächtigen wegen des Sprengstoffanschlags auf den BVB-Mannschaftsbus festgenommen hat. Laut Mitteilung der Bundesanwaltschaft scheint der mutmaßliche Täter auf einen durch den Anschlag verursachten Kursverlust der BVB-Aktie gesetzt zu haben, um dadurch einen hohen Gewinn einstreichen zu können.

Der EuroStoxx 50 trat mit plus 0,01 Prozent bei 3440,27 Punkten quasi auf der Stelle. Der CAC 40 in Paris gab nach seinem deutlichen Vortagesgewinn um 0,37 Prozent nach. Der Londoner FTSE 100 sank um 0,06 Prozent. In New York notierte der US-Leitindex Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsschluss kaum verändert.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei 0,03 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,06 Prozent auf 142,45 Punkte. Der richtungweisende Bund Future verlor 0,15 Prozent auf 162,59 Punkte. Der Euro notierte zuletzt bei 1,0695 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0698 (Donnerstag: 1,0745) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9348 (0,9307) Euro.


Tags:
Börsen Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kutschenunfall in Hohenschwangau - Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall
Am Sonntag, 23.04.2017, gegen 15:40 Uhr kam es in der Nähe des unteren Kutschenwendeplatzes zu einem Verkehrsunfall. Gemäß ersten Erkenntnissen ...
Einbruch in Autohaus in Halblech - Täter erbeutet Tresor mit wichtigen Unterlagen
In der Nacht vom 19.04.2017 auf den 20.04.2017 wurde in eine Kfz-Werkstatt in Buching/Halblech eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter drang gewaltsam ...
AllgäuStrom Volleys holen den Meistertitel der 2. Liga - Sonthofer Damen begeistern bei spannendem Saisonsfinale
Am Samstag Abend wurde die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga in einem mehr als spannenden Saisonfinale wurde entschieden. Die AllgäuStrom Volleys ...
Lindau-Insel: Rauschgift im Regenschirm versteckt - 23-Jährigem fällt Brocken Haschisch zu Boden
Bei der Kontrolle am Samstagabend eines in Lindau wohnhaften Afghanen, welcher am Bahnhof Lindau mit dem Zug aus Österreich ankam, bewiesen die Lindauer ...
Kaufbeurer Philipp Gejerhos wechselt zum EV Lindau - Islanders schnappen sich Moskitos Essen-Spieler
Nachdem man bei den EV Lindau Islanders den Klassenerhalt der Oberliga Süd und die Vize-Meisterschaft der BEV- Playoffs gebührend gefeiert hat, geht es nun an ...
Falsche Schreiben über Moscheen-Schließung im Ostallgäu - Landratsamt schaltet Kriminalpolizei ein
Das Landratsamt Ostallgäu erstattete Strafanzeige, nachdem in Marktoberdorf und Buchloe je ein Schreiben aufgetaucht ist, welches die Schließung der dortigen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten