Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Im vergangenen September hatte es in Duderstadt in Niedersachsen einen Unfall gegeben. Dabei waren die Gastanks eines VW Touran geborsten und der Fahrer schwer verletzt worden.
(Bildquelle: Arne Bänsch/Archivbild)
 
Freitag, 17. Februar 2017
VW ruft weitere Erdgas-Autos zurück

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen ruft vorsorglich weitere Erdgas-Autos in die Werkstätten. Betroffen sind 6270 Fahrzeuge in Deutschland, wie der Autobauer am Freitag in Wolfsburg mitteilte.

Bei den Autos sollen die vorhandenen Gastanks gegen neue Gastanks mit einem modernen Lacksystem ausgetauscht werden. Bei den Wagen handelt es sich demnach um die Erdgasmodelle Touran (Modelljahr 2011 bis 2014), Passat (Modelljahr 2011 bis 2014) und Caddy (Modelljahr 2011 bis 2012).

Bei Volkswagen läuft bereits seit einiger Zeit eine Rückrufaktion von Erdgasautos. Betroffen davon sind früheren Angaben zufolge mehr als 35 000 Fahrzeuge der Modelle Caddy, Passat und Touran aus den älteren Fahrzeug-Jahrgängen 2006 bis 2010. Hintergrund ist nach VW-Angaben mögliche Korrosion. Sinke dadurch die Wandstärke der Gasflaschen, 0könne dies zum Bersten und zu erheblicher Verletzungsgefahr führen.

Im vergangenen September hatte es in Duderstadt in Niedersachsen einen Unfall gegeben. Dabei waren die Gastanks eines VW Touran geborsten und der Fahrer schwer verletzt worden. Mehrere Tankstellenkonzerne hatten daraufhin ihren Stationen und Pächtern empfohlen, vorübergehend kein Erdgas mehr zu verkaufen.

VW hatte als Reaktion darauf für die Erdgas-Fahrzeuge jüngeren Datums, die nun zurückgerufen werden, eine «Unbedenklichkeitsbescheinigung» ausgestellt. Diese behalte ihre Gültigkeit, das Tanken von Erdgas bleibe weiterhin gestattet.


Tags:
Energie Auto Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen-Mitglieder verhindern Katastrophe - Kontroverse Diskussionen um Zahlen und mehr
Der ERC Sonthofen 1999 e.V. ist knapp an einer Katastrophe vorbeigeschlittert. Der Eishockey-Oberligist hatte am Abend zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ...
Überfall auf Spielothek in Memmingen Anfang März - Täter durch Öffentlichkeitsfahndung ermittelt
Der bis dato unbekannte Mann betrat am 9. März gegen 13.50 Uhr die Spielothek und bedrohte die anwesende Angestellte mit einem Messer. Unter diesem Eindruck kam die ...
FC Memmingen will erneut ins Pokal-Halbfinale stürmen - Memminger Fußballclub will ins Halbfinale des BFV-Toto-Pokal
Dem Fußball-Regionalligisten FC Memmingen bietet sich am Mittwochabend die große Chance, wie im Vorjahr und insgesamt zum dritten Mal ins bayerische ...
Staatsregierung ändert Schutzzone am Riedbergerhorn - Landratsamt könnte Skigebietszusammenschluss jetzt ermöglichen
Der Skigebietszusammenschluss zwischen dem Riedberger Horn und dem Skigebiet Grasgehren im Allgäu ist ein Stück näher. Die Bayerische Staatsregierung hat ...
Das Landratsamt Ostallgäu rät zu Terminvereinbarungen - Weniger Wartezeit zwischen 14 und 16 Uhr
Wer im Bürgerservice des Landratsamtes Ostallgäu weniger warten will, sollte einfach einen Termin vereinbaren oder die weniger frequentierten Zeiten am ...
Mottfeuer in Schöllang - Forstabfälle bei Inversionslage verbrannt
Am gestrigen Montagmittag musste ein Landwirt im Bereich Schöllang/Sonnenklause ein „Mottfeuer“ ausgehen lassen. Er hatte dieses Verbrennen von ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten