Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Im vergangenen September hatte es in Duderstadt in Niedersachsen einen Unfall gegeben. Dabei waren die Gastanks eines VW Touran geborsten und der Fahrer schwer verletzt worden.
(Bildquelle: Arne Bänsch/Archivbild)
 
Freitag, 17. Februar 2017
VW ruft weitere Erdgas-Autos zurück

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen ruft vorsorglich weitere Erdgas-Autos in die Werkstätten. Betroffen sind 6270 Fahrzeuge in Deutschland, wie der Autobauer am Freitag in Wolfsburg mitteilte.

Bei den Autos sollen die vorhandenen Gastanks gegen neue Gastanks mit einem modernen Lacksystem ausgetauscht werden. Bei den Wagen handelt es sich demnach um die Erdgasmodelle Touran (Modelljahr 2011 bis 2014), Passat (Modelljahr 2011 bis 2014) und Caddy (Modelljahr 2011 bis 2012).

Bei Volkswagen läuft bereits seit einiger Zeit eine Rückrufaktion von Erdgasautos. Betroffen davon sind früheren Angaben zufolge mehr als 35 000 Fahrzeuge der Modelle Caddy, Passat und Touran aus den älteren Fahrzeug-Jahrgängen 2006 bis 2010. Hintergrund ist nach VW-Angaben mögliche Korrosion. Sinke dadurch die Wandstärke der Gasflaschen, 0könne dies zum Bersten und zu erheblicher Verletzungsgefahr führen.

Im vergangenen September hatte es in Duderstadt in Niedersachsen einen Unfall gegeben. Dabei waren die Gastanks eines VW Touran geborsten und der Fahrer schwer verletzt worden. Mehrere Tankstellenkonzerne hatten daraufhin ihren Stationen und Pächtern empfohlen, vorübergehend kein Erdgas mehr zu verkaufen.

VW hatte als Reaktion darauf für die Erdgas-Fahrzeuge jüngeren Datums, die nun zurückgerufen werden, eine «Unbedenklichkeitsbescheinigung» ausgestellt. Diese behalte ihre Gültigkeit, das Tanken von Erdgas bleibe weiterhin gestattet.


Tags:
Energie Auto Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradpolizisten aus Kempten bauen Unfall - Beamte verkennt Situation und fährt auf Kollegen auf
Im Rahmen einer Einsatzvorbereitung befuhren zwei Beamte der Verkehrspolizei Kempten mit ihren Krädern am Montagnachmittag den Geh-/Radweg entlang des Lechs. Etwa ...
Einmietbetrug in Pfronten - Überführte Frau einschlägig wegen Betrugsdelikten bekannt
Eine 53-jährige Frau unterschrieb Anfang April in Pfronten einen Mietvertrag für eine Zwei-Zimmer-Wohnung und erschien dann zum Einzugstermin am 15.April nicht ...
Verkehrsunfall in Markt Rettenbach - 18-Jähriger überschlägt sich mit dem Auto
Am 25.04.2017 fuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus dem Ostallgäu von Mussenhausen kommend in Richtung Eutenhausen. Er kam alleinbeteiligt nach links von der ...
Erneuter Gleitschirmunfall in Buching - Fluglehrer kommt Flugschüler am Buchenberg zu Hilfe
Gestern Mittag stürzte ein 29-jähriger Mann aus Heilbronn während eines Schulungsfluges am Buchenberg ab. Er flog auf einer Höhe von ca. 1.100 Meter ...
Fahrlässige Körperverletzung / Arbeitsunfall in Lindau - 17-Jähriger fährt über Fuß eines Arbeitskollegen
Im Lagerraum eines Betriebes in der Bregenzer Straße kam es am Dienstagmittag zu einem Arbeitsunfall. Ein 17-jähriger aus dem Westallgäu war wohl mit dem ...
Wildernder Hund reißt Reh in Bad Hindelang - Zeugen des Geschehens werden gesucht
Gestern früh, gegen 09.00 Uhr, wurde von einem unabhängigen Zeugen beobachtet, wie ein offensichtlich umherstreunender Hund, oberhalb von Bad Oberdorf im ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten