Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Zum Zuge des belgischen Fußball-Skandals wurden mehrere Personen verhaften.
(Bildquelle: Nicolas Maeterlinck/BELGA)
 
Freitag, 12. Oktober 2018
Mehrere Verhaftungen im belgischen Fußball-Skandal

Brüssel (dpa) - Im Zuge der umfangreichen Betrugsermittlungen im belgischen Fußball hat die Polizei neun Verdächtige verhaftet. Dies teilte die Bundesstaatsanwaltschaft in Brüssel mit. Nach Angaben der belgischen Agentur Belga wurden Haftbefehle gegen drei Spieler-Berater erlassen.

Die Agenten gelten laut Medienberichten als zentrale Akteure der Affäre. Gegen einen Schiedsrichter und den Ex-Berater von Brügge-Trainer Ivan Leko seien ebenfalls Haftbefehle erlassen worden. Fünf weitere Personen seien angeklagt worden, aber auch auf freiem Fuß.

Auch Leko war bei einer Großrazzia am Mittwoch festgenommen worden, ist mittlerweile aber wieder in Freiheit. Bis auf die neun verhafteten Personen seien alle übrigen Festgenommenen freigelassen worden, heiß es in der Mitteilung der Staatsanwaltschaft.

Bei den Vorwürfen geht es Geldwäsche, Korruption und organisierte Kriminalität. Am Mittwoch hatte die Polizei Dutzende Gebäude in Belgien und im Ausland durchsucht und mehrere Personen festgenommen. Von den Ermittlungen sind Topclubs wie Dortmunds Champions-League-Gegner FC Brügge oder der RSC Anderlecht betroffen.

Die belgische Bundesstaatsanwaltschaft äußerte außerdem den Verdacht, dass zwei Erstliga-Partien der Saison 2017/2018 manipuliert worden seien. Dabei habe sich um Manipulationen im Abstiegskampf zu Gunsten des FC Mechelen gehandelt.


Tags:
Fußball Kriminalität Belga Manipulation Ivan Leko FC Brügge RSC Anderlecht Belgien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Alexander Hold könnte Justizminister werden - Ulrike Müller verhandelt mit CSU über Koalition
Noch nicht einmal 48 Stunden nach der Landtagswahl in Bayern wird über erste Personalien einer CSU/Freie Wähler- Koalition spekuliert. So könnte der ...
Nach der Landtagswahl: Allgäuer Abgeordnete stehen fest - CSU und Freie Wähler stärker vertreten
Zwei Tage nach der Landtagswahl in Bayern stehen die regionalen Landtagsabgeordneten fest, die aus dem Allgäu in den Bayerischen Landtag entsandt werden. Das geht ...
Verfolgungsjagt nach Diebstahl von Warnbake - Polizei stellt Täterfahrzeug in Nebengasse
Am 15.10.2018 gegen 21:30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Fahrzeug auf, welches mit erhöhter Geschwindigkeit durch Wildpoldsried fuhr. In dem Fahrzeug ...
Täter macht hohen Gewinn durch Diebstahl von Felgen - Täter klaut Felgen und verursacht Sachschaden im Wert von ca. 10.000 Euro
Zwischen dem 14.10.2018 und dem 15.10.2018 wurden vom Hof des Autohauses Allgäu in der Sonthofener Straße, 16 neuwertige Leichtmetallfelgen im Wert von ...
Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs in Memmingen - Geschädigte begeht Beleidigung und mehrfache Sachbeschädigung
Eine 54 Jahre alte Frau gab nach einem gemeinsamen Klinikaufenthalt einem 31 Jahre alten flüchtigen Bekannten ihren Autoschlüssel. Es war angedacht, das der ...
Fahrzeug in Memmingen überschlägt sich - Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro
Eine 27 Jahre alte Autofahrerin befuhr am Montag in den frühen Morgenstunden, die Allgäuer Straße in Fahrtrichtung Dickenreis und fuhr alleinbeteiligt ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten