Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Spieler vom FC St. Pauli jubeln über das 1:0 gegen Darmstadt 98. Foto: Axel Heimken
(Bildquelle: )
 
Freitag, 10. August 2018
Pauli besiegt auch Darmstadt - Ingolstadt nur 1:1

Düsseldorf (dpa) - Dem FC St. Pauli ist ein optimaler Start in die 2. Fußball-Bundesliga gelungen. Zum Auftakt des zweiten Spieltags am Freitag feierte der Hamburger Kiezclub beim 2:0 (0:0) gegen Darmstadt 98 den zweiten Saisonsieg und holte die Maximalausbeute von sechs Punkten.

Die ersten drei Zähler nach der Zweitliga-Rückkehr gewann Aufsteiger SC Paderborn beim 2:0 (1:0) gegen Jahn Regensburg. Der FC Ingolstadt musste sich mit dem 1:1 (0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth begnügen.

Knapp eine Woche nach dem 2:1-Erfolg gegen Magdeburg trumpfte St. Pauli auch gegen Darmstadt in einem erneut intensiv geführten Match auf. Richard Neudecker (52. Minute) und Christopher Buchtmann (85.) trafen für die Hanseaten, denen der erste Sieg über die Darmstädter seit dem 15. Juli 1992 gelang. Damit übernahm St. Pauli zumindest vorübergehend Platz eins.

Klaus Gjasula (31.) in seinem ersten Zweitliga-Einsatz und Philipp Klement (61.) erzielten die Tore beim Paderborner Sieg. Der Aufsteiger aus Ostwestfalen agierte agil in der Offensive und setzte gegen harmlose Regensburger die Akzente. Beim Start in die Spielzeit hatte Paderborn gegen Darmstadt verloren (0:1).

Ingolstadt verpasste nach dem 1:2 am ersten Spieltag in Regensburg einen Heimsieg. Thorsten Röcher rettete den Punkt mit dem Treffer zum Endstand (71.), nachdem Lukas Gugganig (56.) die Gäste in Führung gebracht hatte. «Wir nehmen das Positive mit, meine Mannschaft hat sich gut präsentiert und ist nach dem Rückstand stark zurückgekommen. Es ist ein Punkt für die Moral», sagte FCI-Trainer Stefan Leitl.


Tags:
Fußball 2. Bundesliga Paderborn Regensburg Deutschland Nordrhein-Westfalen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Q12-Party in Oberstdorf verläuft weitgehend friedlich - Nur wenige alkoholbedingte Ausfälle
Die am Freitagabend in der Oberstdorfer Oybele-Halle stattgefundene Q-12-Party des Oberstdorfer Gymnasiums lockte aus dem ganzen südlichen Oberallgäu bis zu ...
14-Jähriger bedroht Konrektor in Kempten - Schulverweis und Unterbringung in Klinik
Am Freitag wurde die Polizei zu einer Schule in Kempten gerufen. Die Schulleitung hatte die Polizei informiert, da ein Gespräch zwischen einem 14-jährigen ...
Gülle läuft bei Eppishausen in Haselbach - Wasserwirtschaftsamt prüft Verschmutzungsgrad
Am Freitagabend befüllte ein Landwirt im Unterallgäuer Eppishausen sein Güllefass. Dieser bemerkte nicht, dass dieses Güllefass schon voll war. Auch ...
Der Gleitschirmflieger konnte sich Retten - Glücklicherweise blieb der Gleitschirmflieger unverletzt
Einen Einsatz von Rettungskräften löste am Donnerstagnachmittag eine Meldung aus, dass ein Gleitschirmflieger im Bereich des Falkenstein im ...
Gefährliche Körperverletzung in Kempten - Mann schlägt mit Holzlatte auf junge Frau ein
Gestern Nachmittag drohte ein 40 Jahre alter Mann einer 21-Jährigen, eine Holzlatte ins Gesicht zu schlagen. Die junge Frau konnte sich jedoch in die Wohnung ...
80 000 Euro Schaden bei Hindelang - Pistenraupe hinterlässt eine Spur der Verwüstung
Gestern Nachmittag wollten Arbeiter im Bereich der Iselerstraße eine Pistenraupe ohne Ketten zu ihrem Bestimmungsort am Berg ziehen. Sie war mit einem Stahlseil ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
 
Radio einschalten